1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=Empfa

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alex73, 31. März 2007.

  1. alex73

    alex73 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bislang eine premiere sat-D-box gehabt, welche einwandfrei an der sat-Hausanlage (10 Parteien) funktioniert hat.
    Gestern habe ich mir eine Skymaster DX-25 (digitaler Sat-receiver) gekauft.

    Die premiere d-box funktionierte einwandfrei (alle free-programme einwandfrei).
    Anstelle der d-box habe ich nun die DX-25 angeschlossen. Hier kommt die Meldung: "kein Empfang"
    Astra-Positionen sind richtig eingestellt etc !

    Schliesse ich jedoch die premiere d-box und die neue Skymaster DX-25 parallel an, so kann ich auch mit der DX-25 fernsehen. Aber nur auf der Polarisation, welche die d-box vorgibt.

    Schalte ich z.B. die d-box auf Sat.1 und die DX-25 auch auf Sat.1 (=gleich selbe Polarisation), so bekomme ich bei beiden Empfang.
    Schalte ich während des Empfangs die d-box aus, so bekomme ich auch auf der DX-25 "keinen Empfang".

    Folgende Einstellungen habe ich an der DX-25:
    Sat: Astra 1 B,C 19.2E
    LNB-Typ: Digital (universal) (funzt auch mit anderen Werten nicht)
    DiseqC1.0: 3/4 (funzt auch mit den anderen Werten nicht!)
    Polarisation: H/V (funzt auch mit den anderen Werten nicht!)
    LNB-Spannung: ein (funzt auch mit "AUS" nicht!)

    Wo kann das Problem liegen ?
    Vielen Dank im voraus !

    Viele Grüße

    Alex
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    Receiver defekt, oder Kabel nicht in Ordnung.
     
  3. alex73

    alex73 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2007
  4. alex73

    alex73 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    Hallo,

    ich habe es soeben nocheinmal ausprobiert:
    1.) In dem "Zimmer 1" funzt die d-box / oder der neue Sat-Receiver ohne Prob's.
    Im "Zimmer 2" funzt der neue Receiver nicht.

    2.) Im "Zimmer 2" funzt der neue Receiver (parallel-Betrieb von d-box in "Zimmer 1" und dem neuen Receiver in "Zimmer 2" vorausgesetzt) nur auf der entsprechenden Polarisation, welche die d-box in "Zimmer 1" vorgibt.
    Wird die d-box komplett (incl. Antennenkabel) abgeklemmt oder ausgeschaltet, so funzt in "Zimmer 2" der neue Receiver nichts mehr.

    Hat jemand eine Idee für die Lösung des Problems ?

    Viele Grüße,

    Alex
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    Dann stimmt an deiner Verkabelung was nicht. Schließe doch mal den neuen Receiver anstelle der D-Box an.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    Ich würde sagen, dass die Empfangseigenschaften des neuen Receivers wohl nicht so das Gelbe vom Ei ist.

    Wobei mich mal noch interessieren würde, ob die zwei Kabel irgendwo zusammenlaufen, denn an einem Multischalter ( 10 Anschlüsse ) sollte das so keine Auswirkungen haben, mit den einzelnen Anschlussvarianten.

    Aber wenn der Receiver alleine am Kabel hängt sollte er laufen, da er es nicht tut, aber die d-Box schon, würde ich auf die Empfangseigenschaften des Receivers tippen.

    digiface
     
  7. alex73

    alex73 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    4
    Problem gelöst; Rückmeldung/Feedback

    Hallo,

    anbei nun die Ursache des Problems:
    Die Antennendose im Zimmer war Schuld am Problem.
    Ich habe diese besagte Antennendose mit der Antennendose des Nachbarzimmers getauscht (ausgebaut etc und im anderen "defekten" Zimmer eingebaut).
    Jetzt funzt wieder alles richtig !
    Es war also nicht das Kabel defekt, sondern es lag tatsächlich (kaum zu glauben!) an der eigentlichen Unterputz-Antennendose.
    Nach dem Wechsel der Antennendose läuft alles prima !

    Vielen Dank an alle !

    Gruß,
    Alex
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Mit d-box digitaler Satempf.; mit neuem Receiver kein Empf.; d-box + n Receiver=E

    Na ja, jetzt -funzt- ja wieder alles...
     

Diese Seite empfehlen