1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mission Impossible - Fallout

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 3. August 2018.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.567
    Zustimmungen:
    1.472
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Die Geheimorganisation Impossible Mission Force (IMF) ist nach ihrer vorübergehenden Schließung wieder aktiv. IMF-Chef Alan Hunley (Alec Baldwin) schickt seine Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise), Benji Dunn (Simon Pegg) und Luther Stickell (Ving Rhames) auf eine heikle Mission, um hochgefährliches, waffenfähiges Plutonium sicherzustellen, das auf dem Schwarzmarkt angeboten wird. Eine aus Weltuntergangsfanatikern bestehende Terroristengruppe plant, es sich unter den Nagel zu reißen und daraus tragbare Atombomben zu bauen. Ihr Ziel: die Welt in Chaos zu stürzen. Hunts Mission schlägt jedoch fatal fehl, weil er das Leben seiner Partner über den Erfolg seines Auftrags stellt. Das bringt das IMF unter Druck, sodass die CIA-Chefin Erica Sloane (Angela Bassett) die Geduld verliert und ihren berüchtigten Agenten August Walker (Henry Cavill) zur Verstärkung schickt…


    MEINE KRITIK: Die nun schon 6. Mission Impossible für Tom Cruise alias Ethan Hunt, ist der bombastischste und beste Blockbuster dieses Sommers zumindest in meinen Augen. Hier wird auch der Geist gefordert, aber die Action sucht seinesgleichen. In Atomic Blonde und Casino Royale, habe ich zuletzt so eine geile Schlägerei sehen können und die in einer Toilette hier, setzt nochmal einen oben drauf. Dazu sehen wir wahnwitzige Stunts, grandiose Verfolgungsjagden und einen wunderbaren Cast von Tom Cruise, Henry Cavill, Rebecca Fergusen bis hin zum herrlich witzigen Simon Pegg. Mission Impossible - Fallout, ist nicht nur der beste Blockbuster des diesjährigen Sommers, für mich ist es auch einer der besten Missionen dieser Reihe. Die 2 1/2 Stunden vergehen wie im Fluge und der Kinozuschauer bekommt darin so einiges geboten. Ich habe mit Absicht auf die 3D Version verzichtet und werde mir auch nur die normale Scheibe zulegen.


    FAZIT: Wer noch ins Kino will, anschnallen, Hirn nicht ganz ausschalten und 2 1/2 Spass haben. Mission Impossible - Fallout, ist ein furioses Actionspektakel, gewürzt mit viel Humor und einer tollen Schauspiel Riege. Mehr kann man von so einem Film wahrlich nicht erwarten.




    (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)8/10(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)





    [​IMG]




     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2018
    cameron poe, -Rocky87- und patissier1 gefällt das.
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    25.211
    Zustimmungen:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Auch angesehen und für Sehr gut befunden, Verfolgungen und Kämpfe sind perfekt, wie die Schauspieler auch.
     
    Hoffi67 gefällt das.
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.146
    Zustimmungen:
    2.656
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Fandest, fand ich gerade nicht. Nur Action, Story auf Sparflamme. Wie der Beitragersteller schrieb Hirn aus, dann ist der Film ok.
     
    fallobst und patissier1 gefällt das.
  4. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    25.211
    Zustimmungen:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Aber was soll man noch zeigen das man sagt, sowas habe ich bisjetzt nicht gesehen. Die Tricktechnik bei Filmen per PC ist natürlich schon genial.
    Story mäßig, was will man nach 6 Teilen noch neu machen, hier ist auch wie bei Jason Bourne irgendwo eine Grenze.
    Nach guten 2 Monaten sowie Deadpool 2 und den Avengers als letzten Film eine gute Abwechslung. Nächster Film wird der zweite Teil von Equalizer in zwei Wochen sein.
     
  5. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Komme grad vom Kino,also irgendwie nichts besonderes kriegt von mir nur eine 6/10 von mir
     
    Redheat21 und patissier1 gefällt das.
  6. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    LG OLED65C97LA
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Die Actionszenen sind richtig stark, allen voran die Auto- und Motorradverfolgungen sind viel besser als im schwachen letzten Bond-Abenteuer.
    Aber mir hat so ein richtiger wtf-Moment gefehlt wie in MI:4 am Burj Khalifa. Die story ist richtig dünn und die 2,5 Stunden Laufzeit hat man dem Film angemerkt, für Überlänge ist mir normalerweise mein Heimkino lieber. Mal in ein paar Monaten daheim zweitsichten, vielleicht gefällt er mir dann noch besser. Würde eine 6,5/10 geben.
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.065
    Zustimmungen:
    2.752
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich finde immer, wenn es derartig Übertrieben ist, ist es auch unglaubwürdig und macht dann keinen Spaß mehr.
    Etwas mehr Realität würde dem Ganzen schon gut tun.
     
    Gorcon gefällt das.
  8. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    27.973
    Zustimmungen:
    7.400
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nach dem ich mir schon seit Tagen vorgenommen habe, den Film im Kino zu schauen, werde ich es heute endlich tun. :)

    Bin sehr gespannt.
     
  9. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.432
    Zustimmungen:
    11.979
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Endlich dazu gekommen den Film zu gucken. Ich fand den jetzt nicht besonders toll. War für mich auch etwas zu lang. 30 Minuten weniger hätten es auch getan. Besonders das Finale war haarsträubend. Klassischer 1x gesehen und abhaken.
     
    fallobst gefällt das.