1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mirco eingang

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von michi162001, 9. Dezember 2006.

  1. michi162001

    michi162001 Silber Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    679
    Ort:
    München/Bonao
    Anzeige
    Hallo, ich habe ein Mircofon von Yamaha (mit gitter oben drauf) gekauft, für eine super fehlerfreie Aufnahme.
    Jetzt gibt es im Hintergrund ein Rauschen. Wie kann ich das am besten entfernen.
    Ich möchte nur die Stimme aufnehmen.

    Danke schon mal im vorraus
    michi162001
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Mirco eingang

    In den Soundoptionen den "Microphone Boost" abschalten. Das Microfon leiser regeln.

    Viele Soundkarten haben aber auch von Hause aus ein Hindergrundrauschen. Das bekommt man dann so auch nicht weg.
     
  3. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    66957
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: Mirco eingang

    Oder man geht in die sond einstellungen und aktiviert den rauschfilter :)
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Mirco eingang

    Den gibt es aber eher selten bei Onboardkarten.
     

Diese Seite empfehlen