1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mietwohnung - kein Sat-Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fatal.Error, 12. Oktober 2010.

  1. Fatal.Error

    Fatal.Error Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    schonmal vorab sorry für das Posting, aber ich bin ein absoluter Sat-DAU und mit meinem Latein am Ende.

    Folgende Situation: Ich bin nach vielen Jahren als glücklicher Kabel-Kunde umgezogen und jetzt erstmals mit Satelliten-Fernsehen konfrontiert. Ich weiß vom Vermieter, dass im Haus der TV-Empfang über Sat (Astra) läuft und sonst eigentlich so gut wie nichts.

    In jedem Raum in der Wohnung sind in der Wand Sat-Steckdosen. Ich besitze einen Samsung LE32C579 Fernseher mit integriertem DVB-S2-Tuner. Wenn ich nun den Fernseher mit einer der Sat-Steckdosen via F-Stecker-Kabel verbinde, findet der integrierte Tuner nicht einen einzigen Sender.

    Da ich wie gesagt totaler Anfänger bin (und die Samsung-Anleitung absolut nichts hergibt), habe ich den Vermieter nach weiteren Infos gefragt. Der sagt aber selbst, dass er sich mit der erst vor kurzem komplett erneuerten Anlage nicht auskennt und hat mich an seinen Elektriker verwiesen. Den wiederum bekomme ich seit einer Woche auf Teufel komm raus nicht ans Telefon und auch meine diversen Nachrichten auf seinem AB bleiben unbeantwortet.

    Hat irgendwer von Euch zufällig auf Grund meiner zugegebener Maßen dürftigen Infos eine Idee, was ich falsch machen könnte? In die Kontaktaufnahme mit dem Elektriker setze ich nämlich aktuell nicht mehr allzu viele Hoffnungen...
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    Tja, ohne Infos zur Anlage kann man dazu leider nicht viel sagen.
    Möglich ist das es:
    - Ein Unicable System ist. Dann brauchts nen Unicabel tauglichen Sat Receiver der passend konfiguriert ist (dann müsstest du aber "deine" Frequenzen zugewiesen bekommen haben).
    - Eine Kopfstation ist die die Sat Signale nach analog und/oder digital Kabel umsetzt. Probiere mal am TV nen analogen Kanalsuchlauf und (wenn ein DVB-C Tuner vorhanden) einen digitalen Kabelsuchlauf.
    - Eine "analoge" Sat Anlage ist (auch wenn "komplett erneuert" dagegen spricht). Evtl. sogar ein analoges Einkabelsystem. Da müsstest du dann auch einige wenige digitale Sender empfangen, aber in so einer Situation finden diese viele Receiver nicht von alleine.


    Unicable ist am Wahrscheinlichsten, hier wird leider oft versäumt den Mietern die notwendigen Daten zu geben damit sie ihren Receiver korrekt einstellen können.

    Du kannst ja auch mal die Nachbarn fragen, die sollten eigentlich wissen wie sie ihr TV Empfangen.

    BTW: Es wäre auch möglich das nicht an allen Antennendosen ein Sat Signal anliegt. Evtl. musst du dem Vermieter mitteilen welche Dosen du nutzen willst damit das Signal dann dort passend angeklemmt wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2010
  3. Fatal.Error

    Fatal.Error Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    Das hatte ich befürchtet :(

    Aber trotzdem sind da jetzt ja schonmal wieder einige Optionen zusammengekommen, die ich ausprobieren kann - vielen Dank schonmal dafür! Und dass ich nicht selbst auf die Idee gekommen bin, die Nachbarn zu fragen... :eek:
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    Vielleicht wird ja auch Hotbird empfangen, dass Astra auf DiseqC Position B liegt.

    Probiere das mal aus Hotbird auf DISEQC A
    und Astra auf DISEQC B
     
  5. Fatal.Error

    Fatal.Error Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    So wie's aussieht war der Tipp mit Unicable genau das Richtige. Jetzt muss ich also doch nochmal beim Vermieter Druck machen.

    Da der Tuner von meinem Samsung-TV da (soweit ich das verstanden habe) eh nicht mitmachen würde, brauche ich also jetzt auch noch einen Receiver. Habt Ihr da irgendwelche Tipps ohne Festplatte?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    Bei Unicable müssen bei allen Receivern die gemeinsam an einem Kabel hängen unterschiedliche Frequenzen eingestellt werden.

    Du brauchst also die Angabe wieviele Receiver (Twin-Receiver zählen als zwei) du nutzen darfst und musst dann die entsprechenden Frequenzen (inkl. ID und evtl. der PIN) zugeteilt bekommen.

    Das ist immer sehr schwer da hier jeder andere Ansprüche hat. Aber die Receiver der Firma Technisat (Unicable nennt sich dort Technirouter) sind sehr beliebt bei vielen.

    Willst du Pay-TV (Sky, HD+) dann benötigst du nen zertifizierten Receiver, dann da nochmal gezielt über die Unicabletauglichkeit informieren.

    cu
    usul
     
  7. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mietwohnung - kein Sat-Signal

    Schau dich mal bei Smart oder Technisat um. Deren Modelle sind zu 99%alle unicable tauglich. Bei TS nennt sich das Technirouter ready .

    Oder Zbsp. der Opticum Opticum HD TS 9600 HDTV-Receiver, HDMI-Receiver, DVB-S/DVB-T Kombi-Receiver: digitale Sat-Receiver Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Mit altern. Software spiel der auch HD+ und Sky(auch V13). Alles ohne extra CI Modul im internen Kartenleser! Das EPG ist aber dort nicht so gut.Aber Bild und Umschaltzeiten sind ok!
     

Diese Seite empfehlen