1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bigdadd508, 5. Dezember 2008.

  1. bigdadd508

    bigdadd508 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe einen gratis Mietreceiver von Premiere aus nem 3-Monats-HD-Gutschein. Kann ich den inkl. Smartcard unfrei an Premiere zurücksenden?
    An welche Adresse schicke ich das Teil am besten? Hamburg?
     
  2. AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Premiere
    22033 Hamburg
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    7.555
    Ort:
    City 17
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Also ich habe Karten und Receiver immer unfrei als Paket verschickt und noch nie diesbezüglich Probleme gehabt.
     
  4. koby

    koby Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Hannover
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Also ich bin zwar aussen vor, aber ich darf sagen, das ich nie auf die Idee käme, so einen Mietreceiver unfrei zurückzuschicken. Ebenso Geräte, die innerhalb der Garantiezeit kaputtgehen. Find ich auch irgendwie frech, sorry.;)
     
  6. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Ich habe bisher alle Karten und Receiver stets unfrei zurückgeschickt.
    Das mag frech sein. Es ist aber bei weitem nicht so unverschämt, wie eine kostenpflichtige Hotline, die der Kunde anrufen und bezahlen muss, auch wenn er wegen eines Fehlers von Premiere anrufen muss.

    Übrigens: Es gab bei mir bisher noch nie ein Problem mit einer unfreien Sendung.
     
  7. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Du hast die Karte in einen Briefumschlag gesteckt und unfrei versendet?

    Oder war es ein Receiver mit Karte in einem Karton?
     
  8. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Das spielt keine Rolle, solange Du es als Paket unfrei verschickst. Es gibt nicht soviele Postsendungen wo der Empfänger bezahlt und Du einen Abliefernachweis hast.
     
  9. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    na, eigendlich keine........
    Kannst ne Smmartcard nartürlich auch als Paket senden
     
  10. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    AW: Mietreceiver zurückschicken - unfrei???

    Genau, dass wollte ich ja wissen, ob er eine Smartcard als Paket versendet hat. ;)
     

Diese Seite empfehlen