1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsofts Sicherheitschef: Misstraut er dem Internet-Explorer? Er nutzt Mozilla

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von lagpot, 1. September 2004.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Microsofts Sicherheitschef betonte gegenüber dem Magazin 'Wired', dass man Sicherheit nicht so einfach einstellen können wie mit einem Hebel. Bis man vollkommene Sicherheit habe, sei noch viel zu tun.

    Man könne Sicherheit wahrscheinlich in zehn Jahren erreichen und auf diesem Weg habe Microsoft gerade mal 25 Prozent erreicht. Man müsse bei aller Sicherheit aber immer darauf achten, dass ein Programm noch funktioniert.

    Stephen Toulousem weist aber auch darauf hin, dass nicht nur Microsoft mit Sicherheitslücken zu tun habe, sondern er selbst habe gerade bei seinem Mozilla Firefox Browser ein Update machen müssen.

    Quelle

    Ich schätze mal er weis das der Internet-Explorer nicht das gelbe vom Ei ist


    mfg
    lagpot
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Microsofts Sicherheitschef: Misstraut er dem Internet-Explorer? Er nutzt Mozilla

    ----LOL----
    :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen