1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Windows 10 soll bei Microsoft vieles anders werden, Konzern-Chef Nadella verspricht einen "fundamentalen Sprung". Dabei soll das neue Betriebssystem vor allem mobiler werden, zum Beispiel durch eine Fusion mit dem App Store.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Ich zweifle am Erfolg von Windows 10.
    Wird besser laufen als Windows 8, aber ob es mehr Zulauf als Windows 7 gibt, daran sehe ich Zweifel. Dank der neuen Oberfläche u.a. (Modern Design)
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Das "normale" Startmenü ist wieder da.
    Das ist viel Vernunft von MS
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Vor allem was soll ich mit einem Appstore? Ich kaufe doch die Programme nicht neu!
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Programme und Apps sind bei Windows zwei verschiedene Sachen.

    Programme laufen (auch) auf älteren Windows-Versionen (z.B. XP, Vista, 7).
    Apps laufen jedoch erst ab Windows 8 auf der Modern UI "Metro" Oberfläche und sind auf Touch-Bedienung ausgelegt. Programme sind auf Bedienung mit Tastatur und Maus ausgelegt.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Mehr Vernunft wäre gewesen, dann auch wieder das Areo Glass Design - optional möglich zu machen.
    Aber Ende Januar kommt die fast fertige Version in Deutsch heraus, da kann man dann sich überraschen lassen.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Lustig diese Wortjonglagen. :LOL: Wie viel mobiler als mobil geht eigentlich?

    Entweder man ist mobil mit dem Win-Phone oder eben nicht. Aber mobiler als mobil? :eek:
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.685
    Zustimmungen:
    8.470
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky+ Pro Ultra-HD Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Ich halte es immer noch für nen Riesenfehler vom MS, Desktop und Mobile-Systeme in ein Betriebssystem zu werfen.

    Die klassischen Desktop-PCs, insbesondere im Bürobereich, können mit dem ganzen Kachelkram doch nichts anfangen, auch nichts mit diesen "Apps".

    Ich hab ja Windows 8 auf meinem Büro-PC und habe die Kacheln noch nie bewusst genutzt, werde aber laufend bei bestimmten Aktionen auf die absolut umständliche Kacheloberfläche gedrängt.

    Das ist M.I.S.T., Microsoft.

    Und ganz sicher werde ich keine MS-Cloud benutzen, schon gar nicht beruflich, aber auch nicht privat.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Transparente Fensterrahmen könnten bei Windows 10 wieder zurück kommen, das wird dann allerdings eher ein "Modern UI Glass" als ein Aero Glass werden.

    Ein Hauptgrund von Microsoft das Glass-Design bei Windows 8 einzustellen war die Orientierung auf mobile Geräte wie Tablets, mit geringerer Grafikleistung. Ausserdem brauchen die GPUs als bei normalem Windows-Desktop mehr Energie bei der Darstellung des Glass-Designs, das verkürzt die Akku-Laufzeit.

    War bei Windows 8 vermutlich ein Teil der Strategie von MS – Weg vom klassischen Desktop, hin zu "Metro"-Apps.
    Wurde von den meisten Nutzern so nicht akzeptiert. Vermutlich wird der klassische Desktop nun ab Windows 10 weiter gepflegt.

    Bei der Entwicklerversion von Windows Phone 10 konnte man bereits transparente Kacheln sehen bei denen der Hintergrund durchscheint.
    Da werden sicherlich auch bei Windows 10 Transparenzeffekte bei der GUI wiederkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  10. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Microsoft will mit Windows 10 mobiler werden

    Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben das irgendeinem Manager bei Micrsoft auffällt das Smartphones anders sind als der Big Tower PC zuhause und beim draufpatschen auf den Monitor ausser Fingerabdrücken nichts geschieht.
     

Diese Seite empfehlen