1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Tranquilizer, 27. August 2007.

  1. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

    Der komplette Fred ist mittlerweile OT. ;)

    [​IMG]
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.204
    Zustimmungen:
    10.900
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

    Du meinst die 16-Bit-Atari-Modelle, der hier angesprochene 8-Bit-Atari hatte in der PAL-Version eine Taktfrequenz von 1,77 MHz.
     
  3. Ramses04

    Ramses04 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

    Sowohl XP Home als auch Pro basieren auf W2K. XPH hat lediglich eine ähnliche Zielgruppe wie ME.
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

    Korrekt, während der C64 - bei nahezu baugleichem Prozessor - nur knapp 1 MHz hatte. Dazu hatte der ATARI eben noch einen Graphikprozessor, der u.a. imstande war, Scrolling hardwaremäßig zu realisieren, mit Displaylistinterrupts zu arbeiten und so 128 Farben flimmerfrei bzw. 256 Farben interlaced darzustellen.

    @LHB: Nimm das doch nicht so ernst. Wollen wir hier die 80er-Jahre Fehden wieder aufleben lassen? - Hmmm - OK! :winken:
    C64 und ATARI waren beides gute Computer mit Stärken und Schwächen. Der C64 war soundmäßig einfach in der Klasse ungeschlagen! Die 64er Demos hab ich auch schon gesehen, Programmierkönnen überwiegt immer noch Hardwarelimits. Selbige Demos gibt es natürlich auch für den ATARI. Da wurden in den 90ern (vor allem in Polen) Sachen rausgeholt, die hat man vorher nur auf nem Amiga gesehen!

    Aber zurück zum Thema: Weder Linux noch Windows ist "besser". Wenn ich spielen will oder Videoschnitt machen, brauch ich nen Windows PC. Für den Experten kann man in Sachen Sicherheit, Netzwerkfähigkeiten und Konfigurierbarkeit Linux durchaus empfehlen. Für den Anfänger zum Arbeiten auch - wenn es ihm erstmal jemand eingerichtet hat.
     
  5. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Microsoft sperrt legale Windows-Versionen

    Stimmt auch wieder :)

    Sorry, hast natürlich Recht. Habe ich falsch geschrieben