1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft schickt Windows XP in Rente

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Februar 2014.

  1. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Hab eben in der Rheinischen Post gelesen wieviele Städte im Raum Düsseldorf noch einen hohen XP Anteil haben.

    Das sind unzählige und geht in die Millionenmarke!
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente


    Da tut sich ein ja ein neues Geschäftsfeld für M$ auf, Windows XP Support.
    Wenn man das geschickt aufzieht kann man da mehr Geld dran verdienen als Windows 8 einbringen wird. :)
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.115
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Wenigstens haben jetzt ein paar Sys Admins in Unternehmen schön was zu tun. Viele XP Rechner kann man nicht einfach upgraden, also kommen die schön in einen Käfig ohne Internet Zugriff :)
     
  4. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Um Privatanwender geht es auch nicht, steht aber alles in der Meldung. Das mit dem Upgrade auf Win7/8.1 ist logisch, man erkauft sich für den Umstieg nur ein bischen Zeit.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Vielleicht hofft man damit auch direkt den Sprung zu Windows 9 zu schaffen.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.580
    Zustimmungen:
    1.291
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Richtig. Also keine weiteren WinXP-Updates für Rechner von Privatleuten (nach dem 8. April). Das war worauf ich hinaus wollte.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Ich glaube das du dir da ganz sicher sein kannst das die recht zeitnah übers Internet für alle verfügbar sein werden. ;)
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    So, nun läuft Linux auf meinem Ex XP-Rechner. XP läuft weiter als Virtual Box, so daß ich meine Progrämmchen weiter verwenden kann, die nur Windows-tauglich sind. Elegante Lösung für Menschen wie mich, wie Windows 7 oder Windows 8 verfluchen.
     
  9. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    1.964
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Auch recht elegant:
    Dualboot mit Linux und XP und Webzugang für XP kappen.
    Geht mit route-Befehl in einer Batch so, dass man Geräte im Heimnetz immer noch verbinden kann. Nur raus ins Web geht es eben nicht mehr.
    Aber dazu kann man ja ins Linux booten, das eh sicherer ist.
    Auf Linux hat diese nur für Windows geltende Sperre keinen Einfluss.
    XP kann man so "bis zum jüngsten Tag" weiter nutzen.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.580
    Zustimmungen:
    1.291
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Microsoft schickt Windows XP in Rente

    Dann allerdings nicht direkt von Microsoft sondern über irgenwelche anonymen Quellen. Und gerade Sicherheitsupdates sollten schon von MS selber kommen. Falls diese aus anderer Hand kommen können diese mit Schadsoftware verseucht sein.

    Ausserdem ist das keine längerfristige Lösung da dadurch die Updates nur max. für ein weiteres Jahr sicherstellt sind.

    Dadurch dass für jede Sprache des XP-Betriebsystems eigenständige Updates erforderlich sind kann MS z.B. für den chinesischen oder englischen Markt weiterhin Updates bereitstellen und deutschsprachige XP-Installationen bleiben dann ohne Updates.
    Erst seit Vista sind die Betriebssystem-Updates unabhängig von der Sprachversion, bzw. sprachübergreifend.
     

Diese Seite empfehlen