1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MIB mit Macro?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von quake187, 18. Juli 2003.

  1. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Anzeige
    ab heute läuft ja das Men In Black Double Feature. Weiss jemand,ob der erste Teil auch
    mit Macrovision ausgestrahlt wird, wäre ja eigentlich nicht nötig, lief ja schon im Free-TV.
    Denn ich habe nur eine alte Aufnahme aus analog-Zeiten und würde ihn gerne in besserer Qualität,16:9
    und OT erneut aufnehmen. Es ist ja sehr unwahrscheinlich,dass der Film nochmal auf Prem1 läuft.
     
  2. JFK

    JFK Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hamburg
    Da die englischsprachige Version noch nicht im Free lief und Du Dir sicher sein kannst, daß wegen eines Filmes bei Premiere sicher niemand einen Finger krumm macht, wird er wohl auch Macro kriegen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das hat nichts damit zu tun. Der Film Tattoo lief ja auch ohne Makro. Und die Französichen Filme dürften auch ohne laufen. (die DVD´s haben keinen Kopierschutz weder Digital noch Analog).
    Gruß Gorcon
     
  4. Orte

    Orte Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wutha-Farnroda
    Soweit ich weiß, werden alle Direkt-Kanäle mit MV gecoded. Da ist doch egal was da kommt.
     
  5. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    MIB ist aber ein Sonderfall,da es das erste Mal ist,dass ein mehrere Jahre alter Film,der bereits im Free-TV lief, dort läuft. Der Kopierschutz ist ja normalerweise nur von den Studios für die PPV-Erstverwertung ca.1 jahr nach Kinostart vorgeschrieben,
    Prem1 darf die Filme ja ein halbes Jahr später ohne MV ausstrahlen.
     

Diese Seite empfehlen