1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MHP-Image auf Box bringen -- streikt bei .did

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von StephanE, 25. Juni 2003.

  1. StephanE

    StephanE Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Chemnitz
    Anzeige
    Hi Leutz!!!

    Bevor ich mein Problem schildere hier mal meine Daten der DBox:

    Nokia-Kabel 2xI AVIA-500 GTX und privat Kabel

    Zum Problem:
    hab das File für die Nokia gezogen und auch mit den BootManager geflasht. Dann kommt auch wie erwartet Fehlercode UC0 (falsche .did). Dann lass ich die Box mit der gepatchten os hochfahren. rsh-client lässt sich auch öffnen und antwortet auch.
    Danach lass ich die copy_did.txt (von BootManager) durchlaufen und am ende des scripts kommt folgendes:

    started aid = 10
    Segmentation[DSI] fault thread 7 PC 8040243c faultAddr fefe6fe0

    Nun hab ich mal die copy_any_files.txt geladen und dann "arun siegep cp /lost+found/.did /var/upgrade/.did" in die Zeile eingegeben.
    Es kommt die gleiche Meldung wie oben!
    Die .did (und andere notwendige Datein) ist alles vorhanden und Einstellungen sind auch ok!!

    Also was mache ich da falsch bzw könnt ihr mir ein paar Tipps geben. DANKE!!!


    Euer Stephan
     
  2. MichaelD

    MichaelD Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Kirchhundem
    Wie hast Du es denn geschafft, den RSH-Client ans Laufen zu bekommen? Bei mir geht das nicht. Wenn ich ein altes os_gepatched nehme, dann geht der Ping zur Box. Mit dem neuen os-Gepatched (BN 3.0) haut das einfach nicht hin! Wie hast Du das geschafft? Wenn ich mal soweit kommen würde....
     
  3. TheDOC

    TheDOC Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    65
    Ort:
    N/A
    Zwei Methoden:

    1) Du benutzt einen BN 3.0 Kernel.

    2) Du benutzt eine alte BN zum .did-Kopieren.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ziehe doch noch einmal die .did von der geflashten BN 3.0,falsche .did hatte ich hier nicht.
    Nach dem flashen einfach "Taste runter" & "Taste hoch"
    zeitgleich drücken und eventuell Boot net eintipseln,
    dann die .did kopieren,nicht erst hochstarten lassen.
    Das mag die BN 3.0 nicht,wenn Du ie mehrmals ins "leere" booten läßt.
     
  5. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Keine Fragen mehr zum aufspielen der BN 3.0!
    Es ist illegal und DARF hier einfach nicht supported oder öffenltich diskutiert werden.

    CLOSED
     

Diese Seite empfehlen