1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MHP bei Kabel

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von galaxis2003, 17. August 2003.

  1. galaxis2003

    galaxis2003 Junior Member

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    bonn
    Anzeige
    lohnt sich bei Kabel-Ish mhp bn3.0 draufmachen ?
    ich habe jetzt linux
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn Du Linux drauf hast und damit keine Probleme hast lohnt es sich meiner Meinung nicht (auch bei Sat). Gegenüber der BN2.01 ist die BN3.0 aber wesentlich besser. Aber die umständlich bedinung des EPG´s ist geblieben.
    Gruß Gorcon
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Wobei die Linux Variante unter Neutrino überhaupt keinen vernünftigen EPG hat, wenn man mehr sehen will, als das was gerade läuft. Bei der Betanova hat man zumindest die Möglichkeit einen EPG zu nutzen. Die Ladezeit des EPG ist nur beim erstem mal etwas höher. Ab dem 2. Aufruf ist der EPG Ratz Patz da (caching der Applikation) und das Laden der gewünschten Programminfos finde ich persönlich nicht zu lange.
    Ich nutze den BN3.0 EPG sehr regelmäßig und gerade wenn ich sehen will, was am Abend auf den ÖR für Spielfilme kommen, dann ist das Teil Gold wert.
    Ist aber Geschmackssache. Wenn man sehen will, was jetzt gerade läuft, dann hat Linux die Nase vorne, jedoch wurde auch in diesem Bereich bei der BN3.0 im Vergleich zur BN2.01/BN2.02 stark nachgebessert. Wird Zeit, dass es diese Möglichkeit auch mal bei Neutrino gibt, aber es ist anscheinend wichtiger, SVCDs abzuspielen, als Erweiterungen für den eigentlichen Zweck einer STB zu schaffen.

    <small>[ 17. August 2003, 14:19: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das geht doch nur das es nicht übergreifend auf andere Kanäle geht was aber absicht ist. Denn sonst würde das viel zu lange dauern (genauso langsam wie bei BN).
    Den Kanal braucht man aber bei Neutrino auch nicht verlassen um zu schauen was bei den anderen Sendern läuft. winken
    Vor allem wegen dem EPG habe ich mich endgültig von der BN Soft verabschiedet.
    Gruß Gorcon
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Uihh - hat sich bei Neutrino in den letzten Images so etwas entscheidenes geändert.

    Ich nutze zugegebenermaßen ein älteres Image. Aber bei dem kann man unter Neutrino problemlos weitreichende Programmdaten abrufen.
    'Rot' für Programmdaten, dann einfach blättern (bis zu einee Woche je nach Sender) und '?' für Beschreibung der Sendung.
    Super schnell und einfach.
    Tastenbelegung kann variieren, da ja teilweise wählbar.

    Gibt es diese Form des EPG nicht mehr ?
    Wäre ja ein Rückschritt...
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    @Gorcon,Thrakhath
    Entschuldigt bitte, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt. Mir ging es um die übergreifende Darstellung, wie Gorcon richtig angefügt hat. Natürlich kann man in Neutrino (mit jeder Version) auch spätere Programminfos abrufen, aber wenn man das mal für 20 Sender macht, dann wird man schnell merken, warum das derzeit noch nicht optimal gelöst ist.
    Auch das muss bei der BN3.0 nicht gemacht werden. Man drückt die "d-box" Taste und blättert über die Sender. Dabei wird nicht umgeschaltet, sondern man bättert lediglich über die Eventinfos drüber ohne den Kanal zu verlassen. Das geht auch unheimlich schnell (schneller als man lesen kann, wenn man einen nervösen Daumen hat). Mit der blauen Taste kann man dann zwischen jetzt und später wählen, obwohl die momentane und die nachfolgende Sendung auch gleichzeit sichtbar ist. Die nachfolgende Sendung ist nur etwas dunkler und kürzer dargestellt, was dann über die blaue Taste erweitert werden kann. Mit der gelben Taste kann man den ausführlichen EPG Text (ohne Ladezeiten) anschauen.
    Erst wenn man "ok" drückt, wird der Sender gewechselt.

    <small>[ 17. August 2003, 14:48: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nöö das ist schon seit mindestens der 1.6.0 drinn. winken Musst Du nur richig bedienen. breites_ winken (Habe das aber auch erst etwas später rausbekommen. winken
    Wenn Du angenommen Premiere1 eingeschaltet hast und die OK Taste drückst dann kannst Du mit den Ringtasten einen anderen Sender anwählen(aber nicht OK drücken) dann die Fragezeichen Taste schon hast Du den EPG des angewählten Senders. winken
    mit der rechts taste dann die Film Info.
    Probiers mal aus. winken
    Gruß Gorcon
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Danke, aber ich kenne und schätze das l&auml;c

    Ich bezog mich auf foo's Posting.
    Deines war bei mir noch nicht sichtbar.
    Du bist dazwischengerutscht während ich tippte breites_
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Also Die BN 3.0 hat wie früher bei mir nur die aktuelle und die nächste Sendung angezeigt. Und der EPG wird erst aktualisiert, wenn man wieder auf den entsp. Kanal zappt. Sonst den "bekannten" TV-Planer nehmen. Da benutze ich doch lieber den "Mulit-EPG" von Enigma breites_

    -Zahni
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Sofern Du Dich innerhalb eines Transponders befindest, werden alle EPG-Daten ohne Wechsel angezeigt.
    Ansonsten ist der Multi-EPG von Enigma ziemlich gut. Hab ihn mal in einer "early edition" getestet, da war er schon nicht schlecht. Dummerweise gefällt mir aber Enigma nicht entt&aum .
    Ich fand übrigens auch den BN1.3 EPG in der d-box I ziemlich gut.
     

Diese Seite empfehlen