1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MF4S ohne Kartenslots?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Wally, 22. Februar 2006.

  1. Wally

    Wally Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    291
    Ort:
    ganz weit draussen
    Anzeige
    Moin,

    ich suche für meine Oma einen günstigen Receiver.

    Da ich mit Technisat immer gute Erfahrungen gemacht habe (ne Dreambox will ich ihr nicht zumuten das ist zuviel Technik ;) ) suche ich jetzt einen möglichst günstigen Technisat Receiver.

    Der MF4S wäre schon nicht schlecht CI Slots sind aber überflüssig da meine Oma nur FTA schaut.

    Gibts da vielleicht nen Vorgänger von oder könnt ihr mir einen anderen Receiver empfehlen?
     
  2. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: MF4S ohne Kartenslots?

    Der MF4-S basiert auf den Digit4-S, dieser war rund 1/3 schmaler, weil er keinen Karteneinschub hatte.... allerdings hat Technisat dann den MF4-S gebracht, um u.a. ihr radiobouquet zu verscherbeln...

    Aber, der MF4-S hat genau die gleichen Funktionen, und deine Omi kann auch FreeTV damit schauen... Verstehe also nicht, wieso der CI Slot unbedingt nicht vorhanden sein soll...
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: MF4S ohne Kartenslots?

    FTA ist demnächst vorbei! dann werdet ihr froh sein wenn slots vorhanden sind.:winken:
     
  4. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: MF4S ohne Kartenslots?

    Also Technisat hat auf den Webseite nur noch CI/CA Receiver gelistet... also kein FTA Receiver mehr.

    Hol dir den MF4-S, der ist simpel zu bedienen und hat halt einen CI Schacht, für den Fall, das die Sender irgendwann man den Rappel bekommen und verschlüsseln. FTA Receiver könntest du dann nämlich wegschmeissen.
     
  5. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.717
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: MF4S ohne Kartenslots?

    Jetzt werden die Leute schon wieder verrückt gemacht.:eek:

    In England geht man vom Verschlüsseltem TV zu Free-TV und hier will mans genau anders herum machen??

    Das kann doch wohl nicht wahr sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2006
  6. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: MF4S ohne Kartenslots?

    Deutschland hinkt England um Jahre hinterher. Die BBC z.B. haben alles neu produzierte schon seit Jahren in 16:9 und komplett mit Untertiteln versehen. ITV sendet auch einen grossen Teil der Sendungen in 16:9 und hat teilweise auch Untertitel drinnen... und BskyB war schon als PayTV anbieter da, da hat es Teleclub noch nicht gegeben.

    Die Erfahrung mit der Grundverschlüsselung müssen unsere deutschen Fernsehsender erstmal machen und werden das in nicht all zu ferner Zeit wieder fallen lassen (so hoffe ich das mal), weil es die einfach nur Geld kostet und nix bringt.
     

Diese Seite empfehlen