1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von RKSboy, 16. Oktober 2006.

  1. RKSboy

    RKSboy Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    99
    Anzeige
    Seit 10.10. steht bei Technisat das Update Version 2.22.0-580 zur Verfügung.
    Da es bei mir (TC Berlin-Brandenburg) nicht über Kabel angeboten wurde, habe ich es per PC aufgespielt.
    Folgende Veränderungen sind mir aufgefallen:
    Erweiterte Suche: Jetzt ist neben der Frequenz- und Kanalsuche auch die Netzsuche möglich. Das ist für mich ein ein echter Fortschritt, da ich nun in unserem Kabelnetz alle Sender empfangen kann, da gab es vorher einige Probleme.

    Jetzt die Problemfälle an einem Beispiel.
    1.) Ich wähle ARD (über MF4-K) und schalte über TV den Videotext ein (nicht der Integrierte der Box), alles ok. Verlasse Videotext, schalte auf ZDF und wähle wieder Videotext, dann habe ich die VT-Seiten der ARD. Erst nach geraumer Zeit kommen die ZDF-Seiten. Bei reinem TV-Betrieb (Analogempfang) tritt der Effekt nicht auf. Kann also nicht am TV liegen.

    2.) Ich nehme täglich eine Sendung auf Video auf. Box und Video jeweils auf die Zeit und Kanal programmiert. Am Videorecorder AV2 als Eingang gewählt. Hat bisher prima funktioniert. Programmierung erfolgt immer für eine Woche, so auch letzte Woche. Bis Donnerstag alles prima gelaufen. Freitag Update aufgespielt. Jetzt passiert folgendes: Zur programmierten Zeit schaltet Box ein, Videorecorder ebenfalls, zeigt REC (für Aufnahme) an und dann schaltet er sofort den Videorecorder aus, d.h. es wird nichts aufgenommen. Als ob ein Impuls über das Scartkabel kommt, der die Aufnahme abbricht.

    Ein Anruf bei Technisat brachte keinen Erfolg, sie kennen das Problem nicht und schlagen vor ein Flash-Reset zu machen.

    Kennt jemand die Probleme? Wäre über Hinweise oder Hilfe dankbar!
     
  2. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Ich lad auch mal das Update :)
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Ist denke ich normal, da der Fernseher bei Digitalempfang ja auf "AV" o.ä. steht. Wenn du nun das Programm wechselst ist der Videotext des "alten" Senders noch im TV gespeichert und muss erst duch den Videotext des "neuen" Senders aktualisiert werden. Beim analogen Empfang wird beim Umschalten der Videotextspeicher gelöscht und auf dem "neuen" Sender wieder neu eingelesen.
    Nachtrag: Die Frage ist auch, was du unter "geraumer Zeit" verstehst. Bei mir sind es max. 10 Sek. bis die Seite 100 da ist.

    Zu 2 kann ich leider nichts sagen.:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2006
  4. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Zu 1) Kann ich nicht bestätigen (glücklicherweiße)

    Zu 2) Das weiß ich nicht, aber ich nehm sowieso nie wirklich was auf...

    PS: Also hats nur Vorteile für mich
     
  5. RKSboy

    RKSboy Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    99
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Ich hatte aber bisher das VT-Problem nicht. Nach dem Umschalten war auch das VT-Angebot des neuen Sender sofort da. Es sind bei mir mehr als 10 Sekunden.
    Wie ist das denn technisch? VT wird doch über die Austastlücke des aktuellen Programms bereitgestellt. Dabei werden die Daten auch zwischengespeichert, je nach Größe des Speichers. Wenn ich nun das Programm wechsele, müsste der Speicher doch gelöscht werden. Im normalen TV-Betrieb hatte ich es noch nie, dass nach dem Umschalten "alte" Seiten angezeigt wurden.
     
  6. RKSboy

    RKSboy Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    99
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Du hast das Update schon? Ist dir sonst noch was neues aufgefallen?
     
  7. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Ja, die SFI-Aktualisierung braucht ungewöhnlich lange... *einschlaf*

    Wenn mir nochwas auffällt poste ich sofort:winken:
     
  8. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Hab noch ne tolle Neuigkeit:

    Ich hatte immer das Problem das die Signalqualität bei 256QAM bei 60% lag, aber das Bild konnte trotzdem ohne Probleme dargestellt werden. Bei anderen Boxen lag der Wert auch immer bei 100%. Dieses Problem bei der Anzeige hat man nun auch behoben. Signalqualität 100% und Signalstärke 65% :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2006
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Also ich hatte es bis jetzt immer so, egal mit welchem Receiver, dass ich ca. 10 Sek. warten musste bis der Videotext nach Programmwechsel wechselte. Das war bei mir früher mit alten analogen Satreceivern so, daher sehe ich es wahrscheinlich schon als normal an:winken: .
     
  10. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: MF4-K Update (Neuerungen+Probleme)

    Noch eine Neuerung: Sender die unverschlüsselt sind (solls ja bei Kabel BW noch geben :cool:) aber als verschlüsselt angezeigt wurden, werden nun als fta angezeigt.

    Kabel BW filtert nur die Verschlüsselung, aber setzt den Sender nicht auf "unverschlüsselt":LOL:

    PS: Die Datenrate wird auch schneller gemessen :p
     

Diese Seite empfehlen