1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MF-4-S Timeraufnahmen mit Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von schwaberg, 20. Oktober 2005.

  1. schwaberg

    schwaberg Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Zschopau
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich nutze im Moment die beigelegte Card für Easy-Tv, muss aber feststellen, dass eine Timerprogrammierung wenig komfortabel ist. Wenn man mit "Videorecorder" vorprogrammiert, wird der Jugendschutz -Pin nicht abgefragt, das passiert erst bei Beginn des Filmes. Dann kann ich aber nichts mehr eingeben. Einziger Ausweg: Vorher schon einen Film mit Jugendschutz einschalten und dann den Receiver auf dem Programm weiterlaufen lassen. (nicht auf Standby schalten).
    Andere Möglichkeit: Im Timer "Senderwechsel" eingeben und dann warten, bis der Film beginnt und den Pin eingeben. Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein, damit ist doch die Idee einer"Vorprogrammierung" witzlos. Hier muss sich Technisat aber noch etwas einfallen. lassen.
    Welche Meinung habt Ihr dazu? :mad:
     

Diese Seite empfehlen