1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der deutsche TV-Hersteller Metz steckt in der Krise. Ähnlich wie zuvor Konkurrent Loewe mussten vor kurzem auch die Franken Insolvenz anmelden. Die Zeit habe schlicht nicht gereicht, um das Verfahren abzuwenden, so Konzernchef Kotzbauer. Doch der Insolvenzverwalter ist zuversichtlich.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Und bis dato scheinbar keinen gefunden. Warum sollten die jetzt kommen?
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Und bald gibt es dann wieder neue Metz Fernseher, nur das dahinter dann Huashiwana aus dem Tacka-Tucka-Land steckt. :(
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Besser wäre es gewesen, die Fachhandelsbindung aufzugeben und vor allem auch kleineren Fernsehhändlern eine Chance zu geben.

    Mit welcher Arroganz man Händlern gegenübertrat, die nicht die gewünschte Absatzmenge umsetzten...besagter Händler verkaufte von nun an GRÜNDÜG-Geräte an die ältere Kundschaft, die Marke war ja noch bekannt.

    Aber hier war man noch zu sehr eingefahren und Betriebsblind. Was die letzten 30 Jahre gut ging....EBEN NICHT!

    Wolfgang
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Dann ist dieser Händler ein hinterhältiger Betrüger, der die alten Leute nur abzocken will!
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  7. harry68

    harry68 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect ID 46 DR+
    Samsung UE40F6500
    Digicorder ISIO S
    Sky+ 2TB
    Digicorder ISIO C
    XORO HRT 8720 DVB-T2
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Die Mehrheit der Kunden kauft heutzutage in Elektromärkten und Online.
    Wenn ich dort nicht präsent bin, muss ich mich nicht wundern wenn ich als Marke kaum wahrgenommen werde.

    Ich halte es für falsch, heutzutage noch die Geräte ausschließlich über Fachgeschäfte anzubieten. Das Kaufverhalten hat sich in den letzten Jahren geändert. "Man" geht nun mal in die großen Märkte und kauft auch online. Mittlerweile auch viele ältere Leute.

    Davon abgesehen kauft die ältere Kundschaft, auf die man bei Metz immer gesetzt hat, neue Geräte meist nur wenn die alten irreparabel kaputt sind. Die neuesten Trends interessieren hier nicht.

    Oftmals sind die Kinder und Enkel bei der Neuanschaffung eines Fernsehgeräts für die Großeltern beteiligt. Die verstehen dann oftmals nicht, warum man soviel Geld ausgeben will und raten zu günstigeren Geräten bzw. fahren mit den Großeltern gleich zum Elektromarkt.
    Das habe ich im Bekanntenkreis und in der Verwandschaft in letzter Zeit schon öfter mitbekommen.

    Drum denke ich nur über den Fachhandel ist auf Dauer nicht genügend Geld zu verdienen.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.838
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Die normalen Metz Geräte auch über Elektrogrossmärkte und Onlinehändler vertreiben zu lassen hätte aber imho auch nicht viel genutzt. Denn deren Kunden sind viel kostenbewusster und hätten dort dann eh kaum gekauft.

    Wenn dann hätte man eher "zweigleissig" fahren müssen.

    Also eine eigene Marke, die nicht nennenswert teurer ist als die asiatischen Mid-Range Marken.
     
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Warum wohl? Wenn man bedenkt, dass der Umrechnungsfaktor 2:1 ist (d.h. zum Preis von einem Metz-Gerät gibt es zwei Samsunggeräte) und auf jedem Gerät der gleiche Mist läuft. Die Restriktionen bei den privaten HD-Sendern machen das Aufnehmen auch nicht leichter, d.h. die ein oder andere Sonderfunktion des Metz-Gerätes werden durch die Restriktionen wieder zu nichte gemacht... Warum dann also Metz kaufen?
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Metz-Geschäftsführer: "Zeit hat nicht gereicht"

    Eben NICHT! Aber das hatten wir hier ja schon mehrfach...konntest du ja nicht wissen...hättest ja lesen und verstehn müssen! :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen