1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Messgerät --> Schüssel ausrichten

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Reseiverheini, 26. Dezember 2005.

  1. Reseiverheini

    Reseiverheini Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    :winken:
    Hallo,

    ich habe zwei Schüsseln (33cm für ASTRA 19.2 und 85cm für HOTBIRD etc.).
    Gelegentlich schaue ich mit Hilfe der 85er Schüssel auf andere Satelliten (beispielsweise SIRIUS, W3, ASTRA 23.5).
    Um die Schüssel jeweils auszurichten nutze ich eine TechniSat SkyStar2, wobei ich jeweils eine Frequenz des jeweiligen Satelliten auswähle und die Schüssel mit Hilfe der Applikation Setup4PC ausrichte (anhand des akustischen Signalpegels). Das Ausrichten klappt einwandfrei.
    Doch hätte ich es gerne etwas bequemer. Ausserdem geht das Piepen beim Ausrichten meinen Mitmenschen auf die Nerven.
    Zu meiner Frage:
    Ist es hilfreich die Schüssel mit einem SATLOOK DIGISAT PRO oder ähnlichem Gerät auszurichten? Taugen die Dinger etwas bei anderen Satelliten wie ASTRA 19.2 oder HOTBIRD? Einen 10 Euro Satfinder habe ich auch, ich finde aber das Ausrichten nach meiner Methode (SkyStar2) einfacher und eleganter, suche aber nach noch einer einfacheren Lösung.
    Ich suche demnach nach besserem Equipment als ein billig Satfinder.
    Kann auch ruhig ein paar Euro kosten.

    Ach ja, ich drehe die Schüssel vielleicht einmal im Monat. Ein DiSEqC 1.2 Motor kommt daher nicht in Betracht.

    Danke im vorraus für die Hilfe.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Messgerät --> Schüssel ausrichten

    Für einmal im Monat neu ausrichten 600€ für nen Messgerät ausgeben? Naja...
     
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Messgerät --> Schüssel ausrichten

    Ein gutes Messgerät ist sehr teuer.

    Aber es gibt einen Trick.

    Versuche einen alten Analogen Satreceiver zu bekommen.

    Zum Beispiel einen Nokia Sat 1200 A darauf stellst du die Frequenzen je auf einen Programm ein was du sehen möchtest.
    Dann lege ein Kabel von dem Receiver zur Schüssel und Messe die AGC Spannung mit einen Multimeter die teilweise die Alten Satreceiver hinten an einen Anschluss anliegen haben.

    Ist mit Sicherheit genauer als jeder Piep Satfinder und stört niemanden.
     
  4. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Messgerät --> Schüssel ausrichten

    Was hast Du gegen einen Motor? Ein MOTOR SG-2100 A kostet um die 40 Euro, also etwa 1/10 Deines Messgerätes, das Du ja auch nur einmal im Monat verwenden würdest. Außerdem bringt Dir der Motor, einmal eingestellt, viele Satelliten auf bequemste Art und Weise.
     
  5. SatDish

    SatDish Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bergstrasse
    AW: Messgerät --> Schüssel ausrichten

    Der SG 2100a ist ein guter Wahl, aber ich habe etwa 67 € dafür bezahlt. Die Ausrichtung ist denkbar einfach wenn der Mast sauber vertikal ausgerichtet ist. Wenn Dein Empfänger USALS unterstützt brauchst Du nur einen einzigen Position einmessen. Es kann auch helfen den Signal mit eine angefeuchten Taschentuch zu dämpfen.
     

Diese Seite empfehlen