1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von grtweb.de.ms, 30. Mai 2006.

  1. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    Anzeige
    Ich habe ein doch recht Merkwürdiges Problem:
    Bisher nutzte ich immer die Rohlinge(DVD) von Liedl. Nun gibt es da ja keine mehr.

    Dann ging zu den DVDs von ALDIsüd. Nun hab ich da aber das Problem das ich da keine Labels aufkleben kann, weil man sie nicht mehr Lesen kann danach (ging bei den von Lidl immer).

    Also bin ich gewechselt zu denen von plus.
    Wenn ich da was Brenne, kann es entweder nur der Brenner selbst und kein andres Gerät mehr lesen, oder der Computer kann es nach vielen Leseversuchen doch lesen, aber ein DVD player nicht.

    Da ich 2 Brenner nutze und ich beide Probiert habe, schließe ich einen Defekt aus.
    Daher denke ich es liegt an den Rohlingen. Jetzt wollte ich schon welche bei ebay kaufen. Weiß aber nicht ob es da Marken unterschiede oder änliches gibt.
    1. Kann mir da jemand was empfehlen?
    2. Kann es villeicht doch an den Brennern liegen?
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Falls du aus dem hessischen Dreieich kommst, empfehle ich dir mal zum Walmart nach Sprendlingen zu fahren. Vielleicht findest du dort günstige und gute Rohlinge.

    Anssonsten wäre noch der Promarkt im Offenbacher Ringcenter eine Alternative. Dort kaufe ich mir immer die Platinumrohlinge in einer 25er Spindel. :)
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    In den Anfangszeiten des DVD-Brennens (als Rohlinge noch ein echter Kostenfaktor waren), habe ich auch verschiedene Billig(st)typen durchprobiert; mit einigen wollte mein Brenner erst gar nicht zusammenarbeiten, und einige der funktioniert habenden sind heute nicht mehr lesbar.

    Inzwischen benutze ich nur noch die Standardrohlinge von Verbatim. Die gibt es bei eBay mittlerweile recht günstig auf der 50er-Spindel, und alle Probleme hinsichtlich Kompatibilität und Haltbarkeit sind damit erledigt.

    PS: Labels aufkleben ist keine gute Idee (Stichwort Unwucht).
     
  4. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    462
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Die Tevions von Aldi taugen nichts.
    Ich nehme Verbatin oder machmal
    die von Lidl ((Octron)
    Habe einen Pana 85er und 52er und
    den Sony 710
    Pc einen Samsung: kommen alle mit
    Verbatin gut zurecht.
    Gruß
    Johnny
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.625
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Ja, Markenrohlinge kaufen (Verbatim) und auf keinen Fall mit Labels bekleben. Da kannst Du die DVD Rohlinge gleich direkt in den Guli befördern!
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Veerkratzen die DVDs nicht wenn die übereinander sind? Deshalb wollte ich mir ne welche kaufen...
    Werde es aber mal Testen. Da du ja sagst, das die einigermaßen gut sind.


    Das mit den Lidl DVDs hat ich auch gemerkt das die Besser sind... Allerdings gibt es keine Rohlinge mehr dort (bei uns). Und die andren Marken haben halt diese Probleme...


    Diese Verbatim Rohlinge werde ich auch mal Testen, da du ja sagst das alle Probleme bei dir wegwahren.


    Gibts noch ein andres?

    Ich werde eure Vorschläge ausprobieren. Danke
     
  7. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung


    Der Mercedes (Link) unter den DVD-Rohlingen :winken:
     
  8. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Ich nehme Verbatim oder TDK. Wenn ich Labels haben möchte, nehme ich bedruckbare Rohlinge und bedrucke sie direkt mit meinem Drucker. Irgendwelche Aldi-Rohlinge haben meinen Brenner noch nie von innen gesehen.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.404
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Die Moral von der Geschichte: Im Supermarkt bekommt man mittlerweile keine vernünftigen Rohlinge mehr. Auch im Blödmarkt & Co überwiegt mittlerweile Billigmist. Billig von der Qualität her, nicht unbedingt vom Preis. Ich denke mal die Verbatims sind die einzigen wirklich brauchbaren Rohlinge die da noch in den Regalen herumstehen.
     
  10. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    462
    AW: Merkwürdiges Problem nach dem Brennen/DVD empfehlung

    Hallo
    Aber keine 50er Spindel von Verbatim.
    Die 25er sind besser.
     

Diese Seite empfehlen