1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von koelnerx1000, 27. April 2006.

  1. koelnerx1000

    koelnerx1000 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    428
    Anzeige
    Hi
    wie war das doch schön Merkel und ihr gesamtes Kabinett beim Klassenausflug in Sibirien!
    Hätte Putin doch denen die Ausreise verweigert, und sie zum arbeiten in ein Arbeitslager gebracht, dann hätten Merkel und Co mal richtig malochen gelernt, und zwar nicht für 1€ die Std sondern für Wasser und Brot!
    Was das gekostet hat, das gesamte Kabinett samt Wirtschaftsheinis dahin zu verfrachten löl!:wüt: :wüt:
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Tjo, gut, daß Schöder so was nie gemacht hat :rolleyes:
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Na Schröder ist doch dort, aber nicht für 1 Euro, sondern etwas mehr ...
    Aber der hat halt mehr gelächelt bei Putin als Merkel :rolleyes:
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    @koelnerx1000

    Du hast immer komische Stammtisch-Argumente zum Politik parat.

    Schon mal z.B. ans Schleimen gedacht? Vielleicht wird der dt. Bevölkerung davon profitieren? Die Gaspreise sind schon unverschämt hoch. Dabei denkst du ans Kosten d. Verfrachtens?
     
  5. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Selbst wenn Merkel verrecken würde, würde sich nichts ändern. Falscher Ansatz also.


    Aber natürlich, die Merkel ist ja dafür bekannt, dass sie sich für die Bevölkerung einsetzt :cool:
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Jo.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben


    Ziemlich Sinnfrei...:confused: :eek:
     
  8. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Ähm also einer von uns hat hier was nicht verstanden. Die Preise sind gestiegen und steigen während wir ausschließlich Gas von Rußland erhielten/ erhalten.

    Interessant dazu auch:
    http://www.stern.de/wirtschaft/unternehmen/unternehmen/index.html?id=560141&nv=redir

    Ein Auszug:

    Der Konsument muss verstehen, dass er ein irrsinniges Geld für Gas bezahlt. Es gibt auf dem deutschen Markt keinen privaten russischen Anbieter, nur Gasprom. Und Gasprom ist Russland. Alle, die die Ostsee-Pipeline vorangetrieben haben, sind massiv daran interessiert, dass Deutschland von russischem Gas abhängig wird.
     
  9. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Unzufrieden mit dem eigenen Leben? Neidisch auf den Erfolg anderer?

    nevers, der seine psychologische Kenntnisse erprobt
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Merkel in Sibirien wäre sie doch mal dageblieben

    Hi. :)

    Merkel sagt jetzt zu Putin Wladimir und er sagt Angela. Ist das nicht schön? :D
     

Diese Seite empfehlen