1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich in den Streit um die aus den Rundfunkgebühren finanzierten Online-Auftritte von ARD und ZDF eingeschaltet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    Wow, klingt wieder wie:

    Da müssen wir gemeinsam eine Lösung finden! :love:

    Und die Umfragewerte steigen und steigen...
     
  3. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    na wieviel Lobyisten haben ihr das den geschrieben.. :LOL: klingt wie ne bio meldung.sollte frau merkel mit im rundfunkstaatvertrag einbinden.neuartigerundfungeräte((Kartoffel- und Wirsingrouladen inbegriffen)):p
     
  4. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    jaja... "irgendjemand sollte irgendwann vielleicht mal damit anfangen..."
     
  5. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    jau lasst uns hölzchen und stöckchen zählen ...

    aber by the way .... wer weiß denn ob die ÖFIs ihre internet präsenz mit den GEZ gebühren bezahlen ?
     
  6. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: Merkel für Grenzen bei Online-Angeboten von ARD und ZDF

    Ob durch Gebühren oder durch Werbegelder, die erst durch Gebühren möglich wurden... spielt das ne Rolle?
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ...was hat die Merkel damit zu tun...

    soll die sich doch bitte um Ihre Regierungsgeschäfte
    kümmern und erst einmal ihre Hausaufgaben richtig machen.

    Die ÖR sind deshalb die ÖR, weil sie unabhängig von Staat
    und Regierung sein sollen.

    Also Hände weg Frau Merkel!

    Soll doch bitte mal jemand nachschauen,
    bei welchem Kabel-Betreiber (oder so)
    Frau Merkel Geld bekommt.

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Ladn

    Watz
     

Diese Seite empfehlen