1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von amsp2, 4. April 2012.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Da wird sicher bei Begeisterung bei unseren Nachbarn ausbrechen.

    Focus

    Für ein vereintes Europa sollte man sein. Im Grund hätten wir längst die Vereinten Staaten von Europa haben können. Aber doch keine Diktatur der Komission.
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Davon wurde doch auch nichts gesagt? Ich würde erst einmal optimistisch davon ausgehen, dass die EU-Komission bis dahin zu einer demokratisch gewählten Regierung umgebaut wird. Und die bisherigen nationalen Regierungen eben so etwas werden wie jetzt die Landesregierungen der Bundesländer, nur "eine Ebene höher".
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.832
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Ich hab irgendwie Zweifel ob das mit der Demokratisierung der EU klappt.

    Bislang läuft es ja so das die EU Bürger ein EU Parlament wählen dürfen, welches aber kaum Befugnisse hat sondern nur eine Art Debattierclub ist. Die Herrschaft geht von der von den nationalen Regierungen eingesetzen EU Kommisaren aus.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Du meinst damit, daß dann nicht mehr die abgehalfterten Politiker der Mitgliedsländer dort aufbewahrt werden, sondern das dort dann fähige Leute hinsollen?
    Das würde doch aber die Aufgabe der deutschen Souveränität bedeuten. :eek::eek:
    Ich wäre schon lange dafür, sowas wie Oettinger, Stoiber, Koch-Mehrin nicht in politische Ämter in Brüssel, sondern als Wasserstandsmelder in die Arktis zu schicken, nur bis Deutschland auch politisch so weit ist, wird noch sehr viel Zeit, ich fürchte mehr als die vorrausgesagte, ins Land gehen.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Such' doch mal nach Beispielen in der Geschichte...

    Genau so haben viele Demokratien angefangen. Schau' Dir mal an, was die ersten Parlamente in Deutschland oder anderen Ländern so für Befugnisse hatten...

    Von den gewählten nationalen Regierungen. Das ist eigentlich ähnlich indirekt wie die Wahl des US-Präsidenten, der ja auch nicht vom Volk, sondern von Wahlmännern gewählt wird.

    Ich verstehe den Einwurf nicht ganz. Willst Du sagen, dass Du besonderen Wert auf Deutschland als "eigenständige Macht" legst? Wenn ich mir überlege, welche Entscheidungen diese "Macht" nur eigenständig, nicht aber als "Bundesstaat der EU" fällen könnte, dann fallen mir eigentlich nur höchst unerwünschte ein...

    Ansonsten besetzt man idealerweise die wichtigsten Ämter mit den fähigsten Politikern, und das sind die EU-Ämter derzeit noch nicht, werden es aber in Zukunft werden. Und da sehe ich auch eine gewisse Chance, wenn für die Wahl in die wichtigsten Ämter künftig nicht mehr nur die (idealerweise) fähigsten Politiker aus 80 Mio Deutschen, sondern die aus 500 Mio EU-Bürgern zur Verfügung stehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Die Alte hat echt den Schuß nicht gehört. Diesen inkompetenten Bürokratentrotteln von der EU-Kommission die Regierungsgeschäfte zu überlassen. Das geht gar nicht. Möglicherweise auch noch ohne Einbeziehung der Bürger. Da wird einem wirklich Angst und Bang wenn diese Leute in Brüssel über uns komplett bestimmen können. Die EU hat doch ihre Unfähigkeit eindeutig bewiesen. Deutschland muß souverän bleiben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2012
  7. Mad9000

    Mad9000 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Also bitte wie redest du den über unser Staatsoberhaupt.:rolleyes:
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Er kann nur diese Prollsprache. :(
     
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    1. Das Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident Gauck.
    2. Kann ich über die Reden so wie ich will, das ist das Gute in der Demokratie. Wir leben ja schließlich (noch) nicht in einer Diktatur.
    3. Kann ich die Merkel absolut nicht leiden.
    4. Du brauchst es ja nicht zu lesen.
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Merkel: EU-Komission soll Regierungen ersetzen

    Dann stellt sich aber die Frage, warum Du sie dennoch der EU-Kommission als Regierungschefin vorziehst. Findest Du sie nun doch nicht soo übel, oder kannst Du die Leute in der EU-Kommission noch weniger leiden, oder hast Du Deine Äußerungen einfach nur nicht richtig durchdacht...?
     

Diese Seite empfehlen