1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von _falk_, 17. Februar 2014.

  1. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Normalerweise sollte man ja mit Nazivergleichen vorsichtig sein. Bei diesem Bericht kann man aber nicht anders. Da drängt sich der Vergleich mit dem Lagersystem im 3. Reich geradezu auf.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Zum dritten Reich fehlt es bei dem Regime in Nordkorea nicht mehr viel.
    Allerdings würde ich dortige Verbrecher eher mit den roten Khmer vergleichen.
    "Steinzeit Kommunismus".
     
  3. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Warum?
    Wir leben doch nun mal in Deutschland, also direkt an der Quelle? :confused:
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Ach, die Roten Khmer wiedermal. Bisschen Geschichtsunterricht nötig?

    Quelle: Wikipedia.

    Zeigt aber die Lügenpropaganda des freien Westens...

    Und die "ROTEN KHMER" waren Marionetten nicht der Sowjetunion.
    Sondern des "freien Westens". Also waren sie in Wirklichkeit auch nicht ROT.
     
  5. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Ich kenne doch sehr viele Deutsche, sehe aber nicht einen davon "an der Quelle". Vielleicht solltest Du Dir Gedanken machen...
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Also ich verstehe das überraschte Gehabe der UN jetzt nicht. Haben die etwa geglaubt, das Volk in Nordkorea würde wie Gott in Frankreich leben? Ich kenne keine Diktatur in der es keine Menschenrechtsverletzungen gegeben hat. Warum soll Nordkorea da eine Ausnahme machen? Aber was dagegen tun?
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    einmarschieren?
    Gründe finden sich doch sicherlich.
    kleine Mädchen, Schule.....
    Brunnen wahrscheinlich nicht, dann bauen die noch mehr Reis an und das Wasser wird noch knapper auf der Welt. Wo wir zur Frage kommen, wen schicken wir? Hat die Bundeswehr noch andere Truppenteile, außer Brunnenbauer frei oder überhaupt verfügbar?
    Also bleibt dort alles wie es ist, kein Silizium, kein Öl, kein Gas. Was interessiert uns deren Leid.
     
  8. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Selbst wenn man einmarschieren wollte, würde es nicht gehen. Denn Nordkorea hat die Atombombe. Das Volk muß das Regime schon selbst zum Teufel jagen.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.729
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Das Volk muss erst einmal zu der Erkenntnis kommen, das Ihr Regime der Teufel ist.
    In Nordkorea hat es das Kim Regime cleverer angestellt als die ex Ostblockstaaten ihr Volk vor Ausländischen Einflüssen abzuschotten.
     
  10. Habacho

    Habacho Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

    Nordkorea ist scheinbar das einzige Land auf der Welt,wo man
    zumindest als "Kiffer" nichts zu befürchten hat.:D
     

Diese Seite empfehlen