1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von vincosemper, 6. Februar 2013.

  1. vincosemper

    vincosemper Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Spezialisten,

    habe mir vor ein paar Wochen eine Sat Komplett Anlage gekauft - Hardware: "Fuba DAA 850 + Fuba DEK 406 Quattro LNB + Fuba FMS 506"

    Blöderweise habe ich bei der Montage die vier Kabel (LV/HV/HH/HV) nicht wasserfest beschriftet, weshalb ich am Multiswitch etliche mögliche Ansteck-Kombinationen versucht habe um alle Programme zu erhalten (jeweils ein Sendersuchlauf ...).

    Mein nächster Versuch war, die vier Kabel einzeln, direkt an den Receiver anzuschließen und einen Sendersuchlauf durchzufüren, das hat gut funktioniert, ich konnte feststellen welches Kabel wo hin gehört (jeweils die richtigen Programme sind dahergekommen - LV/HV/HH/HV).

    Als ich dann wieder einen Sendersuchlauf (Astra 19,2 E) durchführte, davor die Kabel eigentlich richtig angeschlossen habe, kamen nur die HV Programme (Sport 1 & Co) daher.

    Momentan habe ich nur das HH Kabel angeschlossen, damit ich wenigstens die Pro7/RTL und Co Programme sehe.

    Receiver Marke habe ich nicht bei der Hand, der ist sehr klein und war billig. (hilft nicht viel weiter). DVB-S2 hat er schon ...

    Ich "steh an".

    Hatte jemand ein ähnliches Problem. Ist möglicherweise irgendwas kaputt?

    Bitte um Hilfe!
    Danke. MB
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Wo ist das HH-Kabel angschlossen, direkt am Receiver oder an einem (welchem?) Eingang des Multischalters?

    Wurde der Receiver vor einem Suchlauf nach inzwischen hoffentlich korrekter Beschaltung des Multischalters zurückgesetzt? Sender könnten mit vertauschten Kabeln per Blindscan oder auf Basis zufälliger Übereinstimmungen gefunden worden sein und werden daher nicht neu eingelesen.
     
  3. vincosemper

    vincosemper Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Hallo,
    das HH Kabel vom der Schüssel habe ich am Multischalter beim HH Eingang angesteckt, (die drei anderen nicht) der Receiver hängt an einem der sechs Ausgänge des Multischalters. Der Receiver wurde vor jedem "Blind Scan" auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Wie gesagt, sobald ich alle vier Kabel richtig anstecke (das müsste zu 99% passen), kommt nur Sport 1 & co daher ...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Ich wäre mir da nicht so sicher, das Du alle Richtig angesteckt hattest.
    Bei Blindscann liest der Receiver die auch bei vertauschten H/ V Kabeln ein.
    Mach das mit den Kabeln noch mal und achte darauf das bei den Sendern auch die Polarisation V bzw H stimmen wen Du auf die Senderinfo gehst.

    ARD, ZDF Horizontal
    Sport 1 Vertikal.
    usw.
     
  5. vincosemper

    vincosemper Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Danke - werde ich kontrollieren bzw. probieren.

    Wenn ich nur die HH und HV Kabel richtig angesteckt habe (die anderen beiden nicht - Fehlereingrenzung ...), müssten dann auch die HH und HV Sender kommen?
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Wenn Du HH über den Multischalter nur solange empfangen kannst, wie keine weiteren Kabel angeschlossen werden, liegt - zumindest in Bezug auf HH - die Fehlerursache nicht an vertauschten Kabeln.

    Da auch die anderen Ebenen bei Direktanschluss zu funktionieren scheinen, scheidet auch ein Kurzschluss in einer LNB-Zuführung aus. Dann würde mit Vollbelegung am MS außerdem HV mit u.a. Sport 1 nicht zu empfangen sein.

    Ich sehe zwei mögliche Fehlerquellen:
    • Multischalter defekt.
    • LNB liefert für die Ebenen deutlich unterschiedlich starke Signale. Hier würde ich ansetzten und mir ansehen, welche Signalwerte ein Receiver direkt mit den vier LNB-Kabeln verbunden anzeigt. Besser wäre natürlich eine aussagekräftige Messung mit einem Antennenmessgerät.
     
  7. vincosemper

    vincosemper Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Ich hatte gestern nicht sehr viel Zeit, deshalb habe ich nur folgendes probiert:

    HH und HV angesteckt (100%ig richtig) am Multiswitch - nur HV geht
    HH und LH angesteckt (100%ig richtig) am Multiswitch - nur LH geht
    Alle vier - nur HV geht

    Jeweils vorm Sendersuchlauf wurde der Receiver auf Werksteinstellung zurückgesetzt.

    Langsam glaube ich, dass es der MS sein muss?

    LG
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Glauben kann man das, nur stimmen muss es nicht!

    Ich zitiere mich der Einfachheit halber einmal selbst:

     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Hm, könnte man nicht den Multischalter umgehen??
    Mit nem F-Verbinder z.B.HH mit dem Receiver verbinden und am Receiver nen Sender manuell einstellen, der auf HH liegt.
    Ist da was zu empfangen, ist das Kabel tatsächlich HH.
    Wenn nicht probiert man eben Sender der anderen Ebenen, solange bis man was empfängt.
    Dann kuckt man was es für ne Ebene ist und beschriftet das Kabel mit wasserfestem Stift.
    Und so arbeitet man sich eben an allen 4 Kabeln vom LNB durch.
    Wenn das LNB funktioniert und alle kabel sauber angeschlossen sind, müsste man so rausbekommen, was HH,LH,HV u.LV ist.

    Ansonsten TV-techniker mit Messgerät kommen lassen, der kanns ggf. rausmessen.
    Wäre bei ner Schüssel Neumontag zwecks einmessen eh zu empfehlen.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Meine Sat Anlage treibt mich in den Wahnsinn - LV HV HH HV Problem

    Nur mit HH am Multischalter ist ja Empfang möglich, siehe Beitrag #3. Also kommt über das HH-Kabel auch das nötige Signal. Daher sehe ich nicht, was eine Direktverbindung bringen soll (?), eine Zuordungsproblem ist hier nicht die Fehlerquelle.

    Nur klappt es mit HH dann nicht mehr, wenn außer HH noch andere Eingänge belegt werden. Das kann am Multischalter liegen (schaltet nicht um, oder Signalzweig ist "taub"), oder am HH-Kabel kommt vom LNB weniger an als von HV, so dass schon das unvermeidbare Übersprechen im Schalter den HH-Empfang stört.

    Hier muss man systematisch die möglichen Fehlerquellen abklopfen. Am besten würde man mit einem Antennenmessgerät alle Signale an den vier Signalzuführen vor dem Multischalter vergleichen, so wie Du das auch angesprochen hast. Nur wird der TE keine Messgerät parat haben und auch nicht gleich kostenpflichtige Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Als Alternative dazu hatte ich oben vorgeschlagen, mit einem Receiver die Signale auf mögliche Pegelunterschiede hin zu untersuchen. Auch der Test mit vertauschten Kabeln und gedrehtem LNB kann Hinweise geben.
     

Diese Seite empfehlen