1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein Kino Jahr 2014

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 29. Dezember 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Hallo liebe Filmfreunde! Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Für mich an der Zeit, meine Kinohighlights nochmal Revue passieren zu lassen. Bevor ich eine kleine Rundreise durch dieses Kinojahr unternehme, möchte ich noch meine absoluten Highlights kurz kundtun. Es gab für mich viele gute Filme, aber einige stechen da besonders heraus. Für mich gab es am Anfang des Jahres 3 großartige Filme mit The Wolf of Wall Street, 12 Years A Slave und Dallas Buyers Club. Der deutsche Film war auch gut vertreten dieses Jahr, davon hat mich am meisten '' Und morgen mittag bin ich tot '' überrascht im positiven Sinne. Grandios fand ich dazu noch '' Im Labyrinth des Schweigens ''. Blockbuster gab es wieder viele, leider wenig innovatives. Am meisten überrascht war ich vom neuen '' Godzilla '' und vor allem auch von einem Marvel Film, der ganz anders daherkommt, als die ganzen Filme die nach Schema F ablaufen '' Guardians of Galaxy ''. Der Film hat einfach Spaß gemacht. Klasse fand ich auch das liebenswerte Duell von Juliette Binoche und Clive Owen in '' Words & Pictures '', '' Disconnect '' und '' Lauf Junge lauf '' waren für mich die besten anspruchsvollen Filme in diesem Jahr neben Überraschungen wie '' No Turning Back '' oder '' Enemy ''. Im Actionbereich haben mich vor allem '' Non-stop '' und '' The Equalizer '' überzeugt, Denzel und Liam machen das einfach gut. Visuell konnten bei mir ganz groß '' 300-Rise of A Empire '', '' Planet der Affen:Revolution '' und auch der letzte '' Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere '' Film überzeugen. Zum Schluss noch meine zwei Lieblingsfilme, die mich positiv überraschten, daß ist zum einen '' Nightcrawler '' mit einem Jack Gyllenhaal in Bestform und die Geschichte von Stephen Hawking in '' Die Entdeckung der Unendlichkeit ''. Dazu gesellt sich natürlich auch Christopher Nolans '' Interstellar ''. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Am meisten enttäuscht hat mich dieses Jahr vor allem '' Katakomben '' und '' Noah ''!


    Hoffis Rundreise durch das Kinojahr 2014!
    Ein Jahr ist nun schon wieder vergangen, Grund genug zu meinen Kinohlighlights zu gelangen. Im Januar erlebte ich mit Solomon Northup '' 12 Years A Slave '' und reiste weiter zu Jordan Belford '' The Wolf of Wall Street '' den ich im '' Dallas Buyers Club '' antraf, ich befürchtete die Schlagzeile '' Und morgen mittag bin ich tot '', aber später bekam ich da ein '' Disconnect ''. Meine Reise führte mich weiter zu den '' 300 - Rise of A Empire '' wo es '' Non-stop '' weiterging zu den '' X Men in Zukunft und Vergangenheit '' wo ich meinen '' Edge of Tomorrow '' erlebte. Unterwegs traf ich noch '' Maleficent '' die mir zurief als sie '' Godzilla '' sah, Lauf Junge lauf '', denn '' Das Schicksal ist ein mieser Verräter. Zum Glück kamen mir die '' Transformers 4 '' zu Hilfe, die mich zum '' Planet der Affen mitten in eine Revolution '' hinein manövrierten. In den Tiefen des Alls traf ich die lustige Truppe der '' Guardians of Galaxy '' und ich war '' Hin und weg '', es kam mir vor wie ein '' Interstellar ''. Von dort aus gelangte ich in ein '' Labyrinth des Schweigens '', traf '' The Equalizer '' den '' Nightcrawler und '' entdeckte die Unendlichkeit '' von Mittelerde, als ich mich plötzlich '' in der Schlacht der fünf Heere '' mit '' Göttern und Königen '' wiederfand. Meine Reise endet nun hier, aber nicht die Gier auf ein tolles Kinojahr 2015. In diesem Sinne wünsche ich allen Filmfans einen gesunden Rutsch ins neue Jahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2014
  2. markus82

    markus82 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mein Kino Jahr 2014

    Mein Kinojahr war nicht ganz so umfangreich:
    • Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere
     
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.859
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mein Kino Jahr 2014

    Ich werde meinen Nicknamen nicht mehr gerecht. müßte mich umtaufen. ;)
    Interstellar war mein Highlight heuer.
    ansonsten:
    Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1
    The Wolf of Wall Street
    Planet der Affen - Revolution
    Noah


    Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere und Exodus würde oder hätte ich schon angeschaut, hätte ich nicht diese blöde Augenkrankheit. Ich sehe auf einem Auge nicht viel. wahrscheinlich werde ich diese Filme nicht im Kino anschauen, würde ich aber wenn ich gesund wäre...
     
  4. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.491
    Zustimmungen:
    2.257
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Mein Kino Jahr 2014

    Also meine Nummer 1 gebe ich dieses Jahr Interstellar
    Danach Spiderman, X-Men, The Equalizer, Hobbit.
    In Miami noch gesehen und auch nicht schlecht sind John Wick mit Keanau Reeves, und Fury- deutscher Titel Herz aus Stahl, die in kürze starten.

    Insgesamt 14 Kinobesuche im Jahr 2014
    2013 waren es 19 Besuche
    Bin jetzt wieder öfters bei der Videothek beim ausleihen, und hier gilt Hoffi, Menelaos und Seagel ein großes Lob, für die zahlreichen Tips.
    Freuen wir uns auf das Kinojahr 2015
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.560
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Mein Kino Jahr 2014

    Ich hatte nur 2 Kinobesuche im Jahr 2014:

    - Stromberg der Film
    - Die Tribute von Panem 3 (Mockingjay)

    In der Hobbit 3 konnte ich krankheitsbedingt noch nicht gehen!
     

Diese Seite empfehlen