1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von hapiami, 15. August 2007.

  1. hapiami

    hapiami Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Guten Tag,ich bins mal wieder,
    vorhin hatte ich das Problem ob ich die Ps3 an meinen Thomson Lcd überhaupt anschließen könnte gepostet,hat sich nun erledigt,aber mein Fernseher spinnt zurzeit.
    Folgendes Problem taucht auf:

    Ich schalte meinen dvb receiver [mediamaster 9800s (http://www.novis.ch/support/nokia/9800s.htm)] ein.
    Wenn ich ihn einschalte schaltet sich der Thomson von ganz allein auch ein.
    Für paar Sekunden oder Minuten kann man Fernsehen, doch dann schlaltet sich der Thomson von ganz alleine aus ABER nicht im standby modus, die grüne led (Zeichen dafür das der Fernseher eingeschlatet ist^) leuchtet dennoch weiter und man hört nur den Ton und kein Bild ist zu sehen, es sieht so aus ob wäre der Fernseher ausgeschaltet.
    Ebenfalls ist eine Kombination von DVD und Video-Recorder über Scart an den Thomson angeschlossen,könnte es an diesen Progressiv Scan liegen...?

    Auch wenn ich den receiver nicht erst einschalte und erst den Thomson einschalte taucht desselbe problem auf.
    Dieses problem taucht dennoch nicht ständig auf, sondern in abständen mal morgens mal abends,es ist unterschiedlich doch zurzeit taucht dieses problem seit 5 tagen täglich auf.
    Um irgendwie dieses Problem zu beheben zieh ich die Stromkabel
    ab und warte ab,meist funktioniert der Fernseher wieder aber ich denke dass es nur zufall ist...jetzt läuft man Fernseher aber wieder zeit 14 uhr ohne probleme,doch davor tauchte dieses Problem auf genau so wie ich das gerade schilderte und morgen wird es wahrscheinlich auch wieder auftauchen...echt crazy.:mad:

    Bitte versucht mir irgendwie zu helfen ich drehe noch durch,dieses Problem regt ziemlich auf.
    Würd mich sehr freuen :p
     
  2. hapiami

    hapiami Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

    hat keiner was zu saaagen mensch???? bitte
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

    Es hört sich an, wie ein Ansteuerproblem für das Hintergrundlicht.

    Kein Hintergrundlichtt = Kein Bild

    Aber warum; das wird hier keiner Wissen. Sicherlich eben ein Defekt.
     
  4. hapiami

    hapiami Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

    ok vielen Dank StefanG, das habe ich mir schon gedacht.
    also bleibt mir nichts anderes übrig als ihn wiedermal zur reperatur zu schicken.:mad:
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.571
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  6. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

    Hallo,
    gib ihn lieber zur Reparatur.
    Gruß Andreas
     
  7. hapiami

    hapiami Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Mein 2 Jahre alter LCD von Thomson spinnt.

    joa werd ich auch danke an alle nochmal
     

Diese Seite empfehlen