1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrzahl der US-Zuschauer nutzt kein HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Obwohl US-Amerikaner Milliarden von Dollar in HDTV-Equipment investiert haben und über 56 Prozent hochauflösende TV-Signale empfangen, schauen die meisten immer noch in Standardauflösung fern. Der HDTV-Trend ist bei vielen noch nicht angekommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: Mehrzahl der US-Zuschauer nutzt kein HDTV

    Vielleicht gibts in US auch nur "fake-hd" (hochscalliertes SD Material)? Die Amis sagen dann "ich bin doch nicht blöd und laß mich vera-r-s-c-h-e-n". Statt fake-hd guck ich dann eher SD"...
    Wer weiß, vielleicht sieht die Zukunft in Deutschland genau so aus? Dann heißt es in einer Digitalfernsehen news: "HD wird von den Deutschen nicht angenommen."
    Wie auch, wenn man nur hochscallierten Müll bekommt!
     

Diese Seite empfehlen