1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fipsmann, 6. Mai 2006.

  1. Fipsmann

    Fipsmann Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Moin,
    ich bekam heute per Post die Info das demnächst meine analogen Kabelprogramme die Frequenzen wechseln.
    Dabei fiel mir auf das es endlich mehr frei empfangbare Digitalkanäle gibt.
    Nach längerem nachforschen heute, weiß ich noch nicht genau, wie teuer es für mich wird, mir diese Programme freischalten zu lassen. Da ich noch keinen Receiver besitze klingt das Upgrade für 2.99 € monatlich nicht schlecht, aber nach ein paar Jahren würde ich ja draufzahlen im Gegensatz dazu wenn ich alles einmalig für 14,50 € freischalten lasse und einen Receiver selbst kauf.
    Dazu kommt, ich weiß nicht wie KD die Geräte und Karten vertreibt.
    Ist bei den 14,50 die Smartcard enthalten, die ich ja neu brauch oder muss ich die extra kaufen?
    Verkauft KD die Receiver auch einzeln ohne Programmpaket?
    Dazu kommt, ich besitze 4 Fernseher und möchte nicht nur an einem digital fernsehen. Bekomme ich auch z.B. 4 Smartcards für 58 €?
    Wie gesagt, die Karten hab ich noch nicht und bräuchte die alle neu.
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Ist dabei!
    Nein
    Ja
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Mehr freeiempfangbare digitalkanäle gibts leider nicht (im Gegenteil es sind sogar weniger geworden).
    Ich würde an Deiner Stelle mir selbst einen Receiver kaufen und wenn Du "nur" die Privaten zu den ÖR Sendern haben willst eine (bzw. je nach Receiveranzahl) Karte für 14,50 € Freuschaltgebühr holen.

    Gruß Gorcon
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    1.) Ja, die Smartcard ist im Preis enthalten.
    2.) Ja, die Receiver kannst du auch ohne KDH aber nicht ohne KDFree bekommen. Allerdings sind die KD-Receiver (Pace) sowieso nicht gerade der Renner. Hole dir lieber einen von Technisat oder HUMAX. :eek:
    3.) Ja, du musst für jeden TV (Smartcard) einzeln zahlen. Du kannst soviele Karten kaufen wie du willst. Mengenrabatte gibt es nicht! :):cool:
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Das würde ich auch machen. Gorcon ist halt der Beste! :):love::winken:
     
  6. Fipsmann

    Fipsmann Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Mir fällt da aber noch ne Frage ein, da man die Receivernummer für die Karte braucht, funktioniert diese dann auch nur in dem einen Receiver, oder kann ich auch einfach die Karte in einen anderen Receiver stecken, wo jemand anderes fernsehen möchte?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Die Karte kannst Du auch in anderen Receivern betreiben.
    Eine Verheiratung findet nicht statt. (nur bei Direkt+ Receivern)

    Gruß Gorcon
     
  8. Fipsmann

    Fipsmann Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Kann man eigentlich auf eine Receivernummer auch noch eine zusätzliche Smartcard später bestellen? Hab nämlich noch einen der nicht KDG zertifiziert ist, aber trotzdem damit funktionieren soll.
     
  9. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Ich denke mir, das kommt auf die Software von KDG an...

    Da ich aber von fällen gehört habe, wo Leute Ihre Reciever Nummer nicht verwenden konnten, weil andere Spezies die in MM und Co. schon aufgeschrieben und gemeldet haben, denke ich mir, das KDG es mitbekommt, wenn Du eine weitere SmartCard auf Deinen Receiver beantragst.

    Wenn Du aber nur die DigitalFree Programme empfangen willst (kein PREMIER; KabelHome etc.) verschickt IMHO KDG schon SmartCards an nicht Zertifizerte Geräte. Ein Kumpel von mir hat KDG gesagt, das er mit einer DVB-C Karte und einem AlphaCrypt Light arbeitet und hat eine SmartCard für DigitalFree (die ominösen KR3 Karten) bekommen.
     
  10. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: mehrere Smartcards von Kabel Deutschland?

    Ich wurde beim Bestellen der Zusatzkarte für DigitalFree gar nicht nach einer Receivernr. gefragt (hatte auch explizit DigitalFree und mein bestehendes KD-Home-Abo erwähnt) und hab eine graue KF3 bekommen.
    (Wie kommst du nur immer auf KR3, maliboy? ;))
     

Diese Seite empfehlen