1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mehrere Receiver für KD free freischalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tmak, 23. Januar 2006.

  1. tmak

    tmak Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich mir für die hier ja schon oft diskutierten 14,50EUR das Paket Digital Free bei KDG freischalten lassen. Funktioniert auch alles wunderbar.
    Nun ist vor kurzem Premiere dazugekommen mit neuer Karte. Ich konnte mir bei der KDG Hotline das freie Digitalpaket auf der Premierekarte freischalten lassen, nun folgt allerdings das Problem.

    Wir möchten gerne noch einen zweiten Digital-Receiver aufstellen. Auf diesem sollen natürlich auch die privaten freien Programme zu sehen sein, die ja grundverschlüsselt sind. Der Typ an der KDG Hotline meinte zu mir, wenn ich mir das free Paket auf die Premiere Karte buchen lasse, deaktiviert er die KDG Karte und ich muss diese zurückschicken. Die Freischaltung einer 2. Karte mit dem free Paket ist _nicht möglich_! Ich müsste dazu das Home Paket buchen und dementsprechend zahlen.

    Heisst das für die Zukunft, das man nur noch einen Fernseher digital betreiben kann, ohne zuzsätzliche Kosten zu haben? Das wäre ja ein relevanter Nachteil des digitalen Aussendens! Ich möchte hier nicht die "Freischaltungsgebühr" diskutieren oder in Frage stellen, diese habe ich (nicht gerne aber was solls) ja bezahlt. Von mir aus können die auch pro Karte einmalig 14,50 verlangen. Aber ich zahle doch nicht für jeden Fernseher den ich anschliessen möchte die 9EUR/Monat für das Home Paket!

    Hat jemand hier ein ähnliches Szenario bei sich laufen? Ich hätte ja gedacht das ich das free Paket auf der Premiere Karte zusätzlich zur KDG Karte schalten könne, dies geht halt laut Hotline nicht :(

    Hoffe das jemand hier eine Idee zu hat. Soll ich mich schriftlich an KDG wenden oder hatte der Hotlinemensch einfach "keine Ahnung"?

    Gruß,
    tmak
     
  2. Malolo

    Malolo Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Trier
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    Humax Pr-Fox C
    TV Sharp LC 37 P50E
    Beamer Sharp... ähm
    Denon AVD 550
    Panasonic DMR 52 + 60
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    ich habe 2 receiver mit der digital home Karte (pay-tv), letzte Woche habe ich mir noch eine gebrauchte box ersteigert und mir eine dritte Karte schicken lassen wo nur die freien privaten drauf sind für die einmalig 14,50 halt.
    Ging problemlos, der Typ an der hotline wollte nur die receivernr wissen.
    Werde mir demnächst noch einen vierten receiver nehmen und diesen auch nur mit der einfachen Karte bestücken, so der Plan.
     
  3. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    @ tmak ja ruf nochmal an und rede mit einem anderen Mitarbeiter. Denn die Leute im KDH Call Center haben mind. genausoviel Ahnung wie die Premiere Leute.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    OT
    Sie sind nicht (mehr) frei und nicht Grundverschlüsselt:wüt:
    Sie sind verschlüsselt (ich hasse den Ausdruck Grundverschlüsselt:wüt: ) und für die Freischaltung muß man löhnen!
    Für mich ist das Pay TV!
    OT aus!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Zustimmung.
    Es gibt keine Grundverschlüsselung.
    Wäre genaus wie wenn eine Frau zum Frauenarzt geht und der sagt "Sie sind ein bischen schwanger, aber nich ganz".:eek: :D
    Man muß dafür bezahlen wenigstens einmalig, teilweise aber auch schon monatlich(EWT), und damit ist es eindeutig Pay-TV.

    Gruß Gorcon
     
  6. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Könnt ihr vielleicht mal aufhören über die Grundverschlüsselung und die Freischaltgebühr zu diskutieren, denn das hat mit der Fragestellung wenig zu tun. Statt dessen sollte mal jemand sagen, ob es möglich ist, mehrere KD Free Karten zu erhalten! :winken:
     
  7. tmak

    tmak Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Sicherlich ist es ärgerlich mit der Verschlüsselung, aber da kann man nun mal nix dran ändern. Ausser vielleicht sich ne Schüssel aufs Dach zu montieren ;)

    Ich werde dann nochmal bei der KDG Hotline anrufen und versuchen, meine noch zu Hause liegende Karte freischalten zu lassen. Ich hoffe stark, das ich diesmal an nen fähigeren Mitarbeiter gelange..Scheint ja wirklich von der Tagesform abzuhängen ob etwas klappt oder nicht :)

    Danke erstmal für die Antworten, vielleicht meldet sich ja noch jemand der erfolgreich 2 Digital Free Karten freigeschaltet bekommen hat.

    Gruß,
    tmak
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Richtig. Mal abgesehen davon das die Mitarbeiter nur arme Würstchen sind und meistens keine Ahnung haben von dem was sie tun. Bezahlen musst du pro Karte. (Überhaupt eine Unverschämtheit das FTA-Sender verschlüsselt werden, aber bitte).
    In Zukunft, also bei Volldigitalisierung, werden die 14,50 €/mtl. pro Karte anfallen - darauf kann man fast wetten.

    Der erste Nachteil ist der Verschlüsselungswahn, als nächstes kommt CopyBit etc. Die Digitalisierung hat dem Endkunden erstmal nur schlechtes gebracht. Der Industrie aber Kosteneinsparungen und ungeahnte Kontrollmöglichkeiten.

    Ich vermute mal der hat einfach keine Ahnung.
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Doch das Angebot ignorieren. Ist nicht unbedingt so das die Privaten nicht mehr analog zur Verfügung wären und wer kein speziellen Kanal braucht, kann auf KDG Free (mit Freude verkaufen wir das was wo anders "kostenlos" ist) verzichten.
     
  10. tmak

    tmak Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    AW: mehrere Receiver für KD free freischalten

    Ne kleine Neuigkeit gibt es bei meiner Geschichte: Ich habe einfach mal spasseshalber die alte KDG-Karte in den Receiver geschoben und siehe da: die privaten sind nach wie vor freigeschaltet! Also hat der Hotline-Onkel die Karte offensichtlich doch nicht aus dem System genommen :)

    Jetzt muss ich nur noch die Hotline davon überzeugen, das ich die Karte doch nicht zurückschicken will :)

    Schönen abend noch,
    tmak
     

Diese Seite empfehlen