1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Receiver an 16 MBIT

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von gruwewasser, 22. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier und brauche mal eure hilfe :).

    Will endlich weg von Kabeldeutschland und bin nun auf die Entertainment Packete von T-Home gestossen.
    Nun meien Frage. Langen die 16 Mbit aus um mein komplettes haus mit TV zu versorgen. Habe 3 Fernseher und müsste 3 Receiver anschließen.
    Welche Einschränkungen hätte ich?
    Gibt es Probleme wenn ich 1 x den 301 und 2 x den 300 ins Netz hänge?

    Für eure Hilfe bin ich euch schon jetzt sehr dankbar.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Wenns dein Haus ist, dann hohl dir doch Sat?
    Selbst wenn die Verkabelung nicht Sternenförmig ist sollte sich über ein Einkabelsystem das wichtigste Empfangen lassen.

    Hilft dir zwar nicht bei der Frage, aber Alternativen kennen kann immer praktisch sein.

    cu
    usul
     
  3. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Mit DSL16+ ist der Empfang nur mit maximal 2 Receivern möglich.
    Dabei kann ein Receiver etwas aufnehmen, der andere Fernsehen
    oder beide Fernsehen.
    Erst mit VDSL25 ist der Betrieb von 3 Receivern (nur einer kann aufnehmen) möglich
     
  4. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    HIHO!
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Bin halt auf die Idee (T.Home Entertainment) gekommen, weil mein T-COM Vetrag ausläuft und die Kabelvertrage auch ausgelaufen sind.
    Deswegen dachte ich ich könnte das alles über einen Anbieter abbilden.
    Klar könnte ich das über Sat abbilden!
    Hab dann aber nicht die PAy TV Sender und die Bundesliga.
    Wenn bei einer 16 Mbit Leitung aber nur 2 Receiver gehn ist das schlecht.
    Wenn ich so nachrechne kann ich doch mehr als 2 Receiver anschließen.
    Wenn ein Receiver zwischen 2,5 -5 Mbit brauch. Könnte ich doch bei 16 Mbit schon 3 Anschließenund hätt noch immer 1 Mbit fürs Internet.
    Also wäre rechnerisch mehr als 2 Receiver möglich.
     
  5. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Du darfst aber bis zu 7,5Mbit pro Sender in Kauf nehmen (z.B. ARD, ZDF)..
    Wenn du nur Sender wie Sat.1 Comedy oder Kabel 1 classics schaust, dann sollten auch 3 Receiver funktionieren..
    Aber wieso nimmst du nicht einfach vdsl, oder ist das bei dir nicht verfügbar?

    Zur Idee Sat-Empfang:
    Die Pay-TV Sender und Bundesliga hättest du auch...
    Pay-Sender über Premiere Thema und Premiere Star, Bundesliga über Premiere oder arenaSAT
     
  6. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Gibt es eine Aufstellung mit der Bandbreite, die die verschiedenen Sender brauchen. Ich gehe davon aus das ARD und ZDF nicht so oft angeschaut werden. VDSL ist leider in Saarbrücken noch nciht möglich.
    Wenn ich über Sat Pay TV haben will müsste ich doch mehrer Abos kaufen!?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Sind aber billiger als T-Home ;-)
    Sat kostet erstmal nichts (bis auf die Anschaffungskosten). Dann hast du schonmal die Öffentlich Rechtlichen und die Privaten frei. Ferner dann auch noch umsonst die kleinen Spartensender (Giga, Das Vierte, Nick usw.).
    Einzig für richtiges PayTV (Die deutschen Pay-TV Veranstalter sind: Premiere, ArenaSat, Technisat Platform, Entavio) muß man bei Sat monatlich bezahlen.

    Rechne doch mal zusammen was die gewünschten Pay-TV Sender über Sat kosten würden.
    Es gibt dabei ja eigendlich nur Premiere (mit Premiere Star) und ArenaSat (inkl. dem Family Paket). Bei den beiden Anbietern dürftest du eigendlich alle Sender finden, die du auch über T-Home findest.

    Wenn du Glück hast und alle gewünschten Sender sind bei einem Anbieter zu bekommen... Dann evtl. noch Prepaid oder irgendwelche Gutscheinaktionen nutzen...

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2007
  8. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    hm...
    Ob das soviel billiger ist kann ich nicht sagen.

    Also T.Home kostet mich ca.80.

    Alleine Call & Surf würde mich schon ca. 50 € kosten.

    Wenn ich dann auf Sat umstelle kostet mich das Premiere Abo mindestens 9.90€. Wäre dann auch für 3 Plätze(haushalte) cirka 30 €.
    Also komme ich auch auf 80 €.
    Dann noch die Satschüssel.

    Alles nicht so einfach... weil ich ja so wenig Ahnung habe.

    Hat einer noch Infos zu der Bandbreite der verschiedenen Sendern.
     
  9. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Wenn du Premiere Bundesliga, Premiere Thema, Premiere Star zusammen nimmst (da sind fast alle Sender dabei) zahlst du 43,97€. Da hast du alle Pakete bei Premiere..
    Mit folgenden Sendern:
    Bundesliga + Alle T-Home Premium TV Sender (oder Kanäle mit der gleichen Sparte, aber von einem Anderen Anbieter)

    2. Möglichkeit:
    arenaSAT Komplett (entspricht Premiere Bundesliga + arena Family) kostet 24,99€
    Mit folgenden Sendern:
    Bundesliga, Nasn, Eurosport2, RTL Crime, RTL Living, passion, TCM, CN, Boomerang, AXN, National Geographic, Kinowelt, History Channel, vh1 classic, MTV Hits, MTV Base


    Allerdings musst du hier beachten, dass du noch keine Internetflat und Telefonflat hast.
     
  10. gruwewasser

    gruwewasser Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Mehrere Receiver an 16 MBIT

    Kann das aber dann auch nur an einem Fernseh nutzen oder?
    Brauch doch für den Receiver eine Karte!?



    Hat einer noch Infos zu der Bandbreite der verschiedenen Sendern(T-HOME).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen