1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mehrere Karten in einem Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von erazor, 17. September 2006.

  1. erazor

    erazor Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe nicht wirklich viel ahnung von digital tv, möchte mir aber aus folgendem grund einen receiver zulegen: ich möchte die mtv tune inn programme.

    nun habe ich hierzu einiges gelesen. man benötigt also einen reveiver, in den man ne smart card reinstecken kann.
    das ist soweit klar. nun hab ich aber weiter gedacht und evtl möchte ich mir auch noch premiere und/oder arena anschaffen.

    dann würde ich doch 3 unterschiedliche (smart?)cards bekommen?
    ich habe aber nur receiber gefunden mit einem smart card slot und evtl noch 2CI slots.
    muss ich dann jedes mal die karte wechseln, wenn ich nun ein anderes programm ansehen will?
    also z.b. will ich von einem premiere kanal zu einem mtv tune inn kanal wechseln.
    kann ich da einfach durchzappen oder muss ich da erst die karten umstecken?
    das wär ja extrem nervig :(

    wenn ich nun 2 karten gleichzeitig betreiben möchte (also z.b. arena und tune inn), kann ich dann einen receiver mit einem smart card slot und einem ci slot nehmen und mit einem entsprechenden (CI?)modul beide karten reinstecken?

    auf der mtv tune inn seite empfehlen sie den technisat digit mf4-s receiver. ist der zu empfehlen?

    ich glaube an dem text merkt man, dass ich nicht allzuviel ahnung von der materie habe... sorry

    aber für ein paar antworten und tipps für einen entsprechenden receiver wäre ich sehr dankbar.

    viele grüße
    erazor
     
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: mehrere Karten in einem Receiver?

    Solange die Sender nicht auf einer gemeinsamen SmartCard angeboten werden, brauchst/bekommst Du also pro Anbieter eine Smartcard und benötigst dann - wenn Du nicht dauernd die Karten wechseln willst - auch entsprechend viele Kartenschlitze.

    So, nun zur Lösung Deines Problems mit evtl. mal Premiere + arena + MTV.
    Ich würde Dir einen "geeignet-für-Premiere"-Receiver empfehlen, der mit zwei CI-Schächten ausgestattet ist, für Dein Anliegen müsste aber auch einer genügen.
    In den dort eingebauten Premiere-Kartenleser für NAGRA (=Codierverfahren von Premiere) kommt dann ggf. die Prem-Karte.
    Für MTV und/oder arena benötigst Du ein CI-Modul, am besten das easy.tv-Modul. Dort kann man zwei Smartcards einsetzen (eine große und eine SIM-Form). Mit dem Modul kannst Du dann arena über CryptoWorks (=Codiernorm) und auch MTV über easy.tv (ebenfalls CryptoWorks) beziehen. Falls Du MTV über das Angebot von TechniSat nutzen willst, dann müsstest Du zum Alphacrypt TC greifen, außer dass TechniSat CONAX (=Codiernorm) nutzt, kannst Du in das TC ebenfalls zwei Karten einsetzen.

    Die Module gibt es u.a. vom Hersteller unter www.mascom.de

    Auch wenn die chten Cracks ebenfalls das Alphacrypt-Modul für Premiere in einem x-beliebigen CI-Receiver nutzen würden, benötigst Du doch in jedem Fall einen Sereiennummer eines Premiere-Receivers, und nur so kommst Du an diese ran...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: mehrere Karten in einem Receiver?

    Stimme dem Vorredner in allem zu. Außer das ich einen " Geeignet für Premiere" Receiver nicht empfehlen würde.
    Begründung : Die verschiedenen Jugendschutz abfragen.
    Je nach Programmanbieter.
    Das mit der Receivernummer kann man lösen, wen man sich nicht ganz dumm anstellt.
    Auf jeden Fall brauchst Du einen Receiver mit am besten 2 CI Schächte.
     

Diese Seite empfehlen