1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von conner, 27. Juli 2004.

  1. conner

    conner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Moin!
    Ich habe jetzt DigiSat in meiner Wohnung, nachdem der analoge LNB die Grätsche gemacht hat.
    In meine Wohnung geht ein Kabel, in die anderen zwei Wohnungen (Nachbarn) je auch ein Kabel.
    Ich habe jetzt 2 digitale Sat Empfänger von Thomson gekauft und eine Skystar2TV Karte für den Kompuster.
    Ich dachte jetzt ich könnte mit dem Satkabel in den einen Empfänger rein und durch diesen LNB OUT wieder raus -> das geht jetzt wieder in den nächsten Sat Empfänger rein und durch den LNB OUT raus. Als letztes dann aus dem zweiten Sat Teil in die SkyStar Karte im Computer.
    Was passiert habe ich eigentlich schon befürchtet - wenn ein Gerät an ist kann man an dern anderen nur bestimmte Kanäle schauen (genau wie bei analog hat das was mit horizontal/vertikal Frequenz zu tun?).
    Bei den Sat Empfängern ist es nicht tragisch, solange sie aus sind. Das Kabel aus der SkyStar Karte muss ich sogar rausziehen, damit ich alle Kanäle auf den Sat Empfängern schauen kann.

    Was kann ich jetzt mit diesem einen Kabeln machen, damit ich alle Kanäle immer überall benutzen kann?

    Irgendein Gerät oder so, was ich vorschalten kann?

    Gruß Conner:eek:
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Ja, auf der Leitung kommt immer nur eine von den 4 Sat Ebenen.

    Multischalter :)

    Wieviel Anschlüsse/Receiver sollen denn an der Antenne insgesamt realisiert werden?

    Blockmaster
     
  3. conner

    conner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Hi!
    Ui, das ging aber schnell...
    Da sollen insgesamt 3 Geräte angeschlossen werden.

    Was muss ich denn da genau kaufen - bzw. auf was muss ich achten?
    Ich habe jetzt gerade mal bei Conrad so spasseshalber "Multischalter" eingetippt und da kommen da gibt es jetzt ja zig Teile.
    Würde dieses Ding: "Artikel-Nr.: 257117 - 14" (www.conrad.de) funktionieren oder tut es auch ein billigeres?

    Gruß Conner
    PS Vielen Dank für dei schnelle Antwort!:winken:
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Du willst 3 Receiver, aber wer hängt denn noch ander Antenne? Mit wievielen Reveivern?
     
  5. conner

    conner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Insgesamt im Haus sind es 3 Receiver +2 Receiver bei mir un einer SkyStar TV KArte....

    MEintest Du das?

    Gruß Conner:LOL:
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Ja da meinte ich.

    Da benötigst du ein Quattro LNB + 4 (5) auf 6 Multischalter (4 Eingänge und 6 Ausgänge). Wenn man zukünftig mehr als 6 Receiver betrieben will, sollte man gleich eine Nummer grösser nehmen (z.B. 8 Ausgänge).

    Blockmaster
     
  7. conner

    conner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    ....hm, wenn ich das richtig verstehe, dann ist das nichts, was ich jetzt hier bei mir in der Wohnung machen kann?

    Ich hatte auf sowas gehofft, dass ich das Signal was hier bei mir in der Wohnung ankommt mehrfach nutzen kann...Ich kann an der SatSchüssel , an den LNB nicht drangehen...???

    Gruß Conner
     
  8. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Du brauchst pro Recieverein ei Kabel zum LNB/Multischalter
     
  9. conner

    conner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    ...son Shit!

    Wofür ist denn dann eigentlich die "Durchschleifmöglichkeit" an meinen Receivern?

    Vielen Dank
    Conner
     
  10. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Mehrere Empfänger an einen Hausanschluss

    Hallo conner
    Was ist denn jetzt für eine Anlage. Eine Quattro mit Multischalter oder ein Quad (schaltbares Quattro) ? Im zweiten Fall wären da noch erst drei Abgänge benutzt? Deiner und zwei andere? Vielleicht kann man da was machen.
    Gruss Grautvornix
     

Diese Seite empfehlen