1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere DVB -Karten im PC?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Jack, 22. Juni 2002.

  1. Jack

    Jack Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo beisammen!

    Weiß jemand ob und wenn ja, von welcher DVB-Karte man mindestens 2 in seinem Rechner einbauen und damit auch in 2 Fenstern unterschiedliche Programme empfangen kann?

    MfG
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    mit hauppauge-Karten geht es auf jeden Fall nicht!
     
  3. Jack

    Jack Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Hallo und danke f. die Antwort.

    Ich habe gesehen, Sie haben eine Kathrein Anlage.
    Wenn ich Sie an dieser Stelle fragen darf:
    Wieviele Kabel brauchen Sie von den LNB's zum Umschalter?
    Benutzen Sie noch analog (geht warscheinlich aus den Typbezeichnungen hervor)?
    Wieviele Teilnehmer haben Sie angeschlossen?
    Was kosten die Einzelteile in etwa?
    Und was hat es mit dem Rauschmaß auf sich:
    Kathrein UAS haben immer noch ca 1dB, während es bereits LNB`s mit 0,5-0,7dB gibt?

    MFG
     
  4. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    würde auch sicherlich für windows zum problem werden.
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Zwei gleiche TV-Karten könnte problematisch werden. (Ein gutes Betriebssystem sollte es beherrschen)
    Zwei verschiedene, Siemens DVB-C und Hauppauge WinTV Radio, konnte ich schon zeitgleich sehen (Windows2000 beide IRQ9).
    Es durften aber nicht beide den Overlaymodus benutzen.
    Hat man die Möglichkeit die Software einer Anwendung beispielweise auf RGB zu schalten, lassen sich zwei Bilder gleichzeitig darstellen.

    <small>[ 24. Juni 2002, 20:00: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen