1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gerd2304, 15. Mai 2009.

  1. gerd2304

    gerd2304 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich suche eine Box mit Ethernet-Anschluss mit der man ca 10 Receiver mit Infrarot-Schnittstelle fernsteuern kann.
    Es soll eine Weboberfläche haben auf der alle Receiver dargestellt werden können, zum Beispiel über Reiter oder Dropdown soll der jeweilige Receiver angesprochen und ferngesteuert werden.

    Ich suche eine professionelle oder semi-professionelle Lösung.

    Danke und viele Grüße
    Gerd
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Der Lösungsansatz klingt aber nicht sehr professionell ;) Worum gehts denn?

    Ansonsten scheinen Receiver mit eingebaute Netzwerkschnittstelle da wesendlich sinnvoller als eine blinde Bedienung über ir.

    Aber solls wirklich die ir Lösung sein dann tuts ein beliebiger alter Rechner (oder Linux Receiver, z.B. die gute alte D-BOX2) mit LIRC wunderbar.
    Dann noch schnell ne Weboberfläche zusammenbasteln die die passenden LIRC Befehle absendet und dann sollte das laufen.

    cu
    usul
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Hm, der neue Topfield SRP-2100 (TMS) sollte da ggf. was für dich sein. Zumindest kann man den glaube ich via WEB "fernsteuern" !

    Topfield Europe ist glaube ich deren Homepage.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Naja, es gibt ja viele Receiver (die Klassiker sind ja dier 2er D-BOXer oder die Dreamboxen) die man per Weboberfläche steuern kann. Ist ja nichts was man mit der Lupe suchen muß ;)

    cu
    usul
     
  5. gerd2304

    gerd2304 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Es sollen hauptsächlich Premiere zertifizierte Receiver zum Einsatz kommen. Zum Beispiel die gute alte D-BOX 1.
    Es genügt nicht mit der Software jeweils nur einen Receiver zu steuern. Es ist auch unbefriedigend für jeden Receivertyp eine unterschiedliche Software zu haben.
    Von daher fand ich die Idee mit dem IR-IP Wandler gar nicht so doof.

    Bitte um weitere Vorschläge oder Ideen.

    Grüße
    Gerd
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Unterschiedliche IPs ???

    Premiere "zertifiziert" kannst du aber jetzt schon zu 101% knicken. Deren Geräte haben ja noch nicht mal einen LAN- bzw. USB- Anschluss, wie willst du dann so etwas kompliziertes mit deren Geräte machen ???????
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Was stört dich an der Idee dort einfach ne D-BOX2 hinzustellen? Klein, leise, braucht nicht so viel Strom und hat alles was man dafür braucht um beliebige IR Kommandos per Netzwerk zu senden (inkl. Anschluß für eine externe ir Sendediode).

    cu
    usul
     
  8. gerd2304

    gerd2304 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    @ usul,
    na ja 6 DBOX 1 sind vorhanden. Von daher...

    Kannst du das mal bitte erläutern. Welche Software wird dafür benutzt?

    @ satmanager,
    weils mein Job ist ;)

    Grüße
    Gerd
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Die D-BOX 2 ist ja erstmal nur ein kleiner Computer. Installiert man dort Linux ( http://wiki.tuxbox.org/ ) dann hat man prinzipiell schon alles was man braucht.
    Ein LIRC kompertible Sendediode ist schon verbaut. Braucht man halt nur noch das Config File ( http://lirc.sourceforge.net/remotes/ ) mit den Codes für die (zu steuernden) Receiver und dann kann man per lircsend ( http://tuxbox-forum.dreambox-fan.de/forum/viewtopic.php?p=330639#330639 ) senden.
    Also z.B. "lircsend technisat OK" um den IR Code für "OK" der technisat FB zu senden.

    Das Webinterface must du dann natürlich umbasteln damit es die Fernbedienungen der zu steuernenden Receiver abbildet und lircsend passend aufruft. Aber für solch eine individuelle Anforderung wirst du nichts fertiges finden.
    Aber wenn einfach sein soll dann kannst du dich dort auch per Telnet einloggen und den Befehl einfach eintippen. Dann brauchst du kein Webinterface zu basteln.


    Ansonsten schau dir mal im Bereich "Hausautomation" um. Aber auch da wirst du ohne selberbasteln wohl nicht weiterkommen. Ist nur teurer und professioneller.

    cu
    usul
     
  10. gerd2304

    gerd2304 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mehrere Consumer-Receiver mit Infrarot über Web fernsteuern

    Danke für die Infos.

    Grüße
    Gerd
     

Diese Seite empfehlen