1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Wizard of OS, 11. August 2007.

  1. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    Anzeige
    1. Telnet:
      Zum Kanal umschalten muss man immer "ch <name>" eingeben. Das ist ziemlich nervig ständig den Namen hinzuschreiben. Es wäre empfehlenswert beim Auflisten die Kanalnummern vor dem Namen zu schreiben damit man einfach nur "ch 7" eingeben muss.
    2. Bild und Ron verschwinden:
      Beide verschwinden komplett wenn ich bei laufendem THC parallel VirtualBox 1.4 aufmache, dann sind Ton und Bild komplett weg. Ein Neustarten der Applikation bringt nichts. ich muss den ganzen PC neustarten.
    3. Flakernde transparente Fenster
      ich habe ein Programm (Miranda + tabSRMM), wo dasCchatfenster transparent gestellt ist. Überlagere ich es mit dem Videofenster und blende es aus (Strg+X), dann flackert der Teil des Chatfenster, welches mit dem Videofenster überlagert wurde. Das ist doch zeimlich nervig.
    4. Beenden von THC nicht möglich:
      Wenn ich den CinergyDrv.exe-Prozess im Task-Manager kille, verschwinden zwar die Fenster, aber die EXE läuft weiter. Ein Killen ist nicht möglich. Man muss den PC wieder neustarten.
    ICh hoffe, dass man diese Bugs auf eine Art und Weise beheben kann.

    Danke,

    bin gespannt aufs Feedback!
     
  2. Michael3D

    Michael3D Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    @Wizard of OS

    Die Bugs 2 und 4 kann ich bei mir nicht bestätigen:

    - VirtualBox 1.4 läßt sich problemlos parallel zu THC starten, betreiben und
    beenden ohne Einfluß auf THC.

    - Der Prozess CinergyDrv.exe läßt sich problemlos mit dem Task-Manager
    abschießen, die EXE läuft nicht weiter. Nur THC beschwert sich beim
    Neustart (secure mode).

    Zu Bug 3 habe ich seit Urzeiten von THC ein ähnliches Problem: Der Desktop flackert, wenn ich die Maus außerhalb des THC-Videofensters bewege. Das liegt vermutlich am USB-Maustreiber.

    Meine Konfiguration:
    - ASUS PC800-E Deluxe mit 2 GB RAM
    - ATI Radeon X850 XT mit aktuellem Treiber 7.7
    - A4Tech-USB-Maus NB-99
    - DirectX 9.0c mit aktuellem August-Patch
    - XP SP2 mit allen aktuellen Patches
     
  3. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    Michael,

    danke fürs feedback.

    zu 2 und 4. Das ist ja sehr komisch, bei mir ist das absolut nicht möglich.

    habe da auch gar keine idee, wo man da ansetzen kann um das problem zu finden. :-(
     
  4. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    1. Guter Vorschlag. Lässt sich sicher bei Gelegenheit einbauen!

    2. Kann ich nichts zu sagen....

    3. Das Flackern des Videofensters tritt immer dann auf, wenn ein transparentes Fenster (z.B. Layered Windows) über einem Overlay-Fenster liegt. Wenn du VMr-9 oder VMR-7 ín THC auswählst, sollte es nicht flackern.

    4. Ich kenne den Effekt. Tritt aber normalerweise nur auf, wenn in der Applikation irgendetwas schiefgelaufen ist. Bei USB-TV-Sticks hilft es manchmal den Stick kurz abzuziehen.
     
  5. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    Friedo,

    zu 3:
    auch wenn, es sollte nicht flackern, wenn das fenster ausgeblendet wurde. Das stört mich ja. mit VMR9 geht es! Danke. ist da ein unterschied?

    zu 4: habe das noch nicht geprüft, sehe mich aber auch nicht gewillt hinter meinen tisch zu kriechen und ständig meinen stick zu ziehen.

    weitere verbesserung/bugs:

    habe einen Cinergy T XE Stick: Es gibt die option des PiP. Kann damit nichts anfangen und sollte dann auch nicht sichtbar sein für mich und andere, wenn man nur einen Tuner hat, es sei denn es hat einen anderen Nutzen!

    Bug bei 3:
    bei VMR9, ZDF 16:9 bild: ich ziehe das videofenster auf meinen 2. monitor. das bild wird von oben und unten gestaucht. zurückziehen auf M1 baut zwar das bild neu auf aber das bild bleibt gestaucht. mit < durchschalten bringt auch nichts. die einzige lösung ist den kanal zu wechseln und zurück zu schalten.

    was mich noch stört ist die CPU-Zeit von 30 bis 40 %. Ist das normal oder hängt das mit meinem USB 1.1 stick zuusammen?

    danke

    bye
     
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    PiP funktioniert auch mit 1-Tuner-Geräten, dann halt nur mit den Programmen, die in dem eingestellten Kanal verfügbar sind, jedoch wohl nicht bei Geräten, die für den Betrieb an USB1.1 ausgelegt sind.
     
  7. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    Soweit ich weiß spaltet die XE die Signale schon auf, sodass nur ein Sender ankommt, also wird pip wohl eher nicht funktionieren..
     
  8. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Mehrere Bugs in THC 5.22.02.201

    Wegen der begrenzten Bandbreite wird kann bei der XE nur ein Sender gleichzeitig empfangen werden.
    Es ist aber zum Beispiel möglich, einen Film und einen TV-Sender gleichzeitig zu schauen. Deshalb haben wir PiP auch bei dieser Karte auswählbar gelassen.
     

Diese Seite empfehlen