1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Kohle für Apple-Chef

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    95.481
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tim Cook, der Vorstandschef von Apple, steigert sein Gehalt kräftig.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. LucaBrasil

    LucaBrasil Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    1.143
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung QLED Q9FN 55 Zoll
    Samsung HW-MS650
    Sky Q
    Apple TV 4k
    13,7 Mio., nicht Mrd. :D
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.879
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Bei dem Wechselkurs verkaufe ich meine Dollar dann auch mal .....
     
    Wambologe gefällt das.
  4. Schlake04

    Schlake04 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wieso bekommt der eigentlich 12 Millionen Bonus, wenn der Apple-Börsenwert gerade um 8,7 Milliarden (!) gesunken ist und man die Spitzenposition an Amazon abgegeben hat?
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.879
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Wahrscheinlich Verträge die vorher geschlossen wurden ...

    Aber schau dir mal das an:
    HelloFresh – Wikipedia
    Und dann überleg mal wie so eine Firma mit einem Wert von 2,6 Mrd. Euro datiert wurde ?

    Aber bei Sky ist das ja nicht anders .... ich frag mich wirklich immer noch wie so ein Preis gezahlt wurde :)
    Soll mich aber nicht groß weiter jucken das ich mehr darüber nachdenke ... die werden irgendwann damit Erfolg haben oder richtig auf die Schnauze fallen. Aber fallen werden dann die Aktionäre, nicht die Leute die solche Entscheidungen getroffen hatten (die werden mit sehr viel Geld dann nur abgespeist und müssen gehen .. wie beim VfB Stuttgart die ganzen Trainer die dort mal parallel beschäftigt waren :) ).
     
  6. KLNSP

    KLNSP Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Warum kann sich ein Tim Cook nicht mit deutlich weniger Geld zufrieden geben? Selbst wenn er "nur" die Hälfte verdienen würde, würde er immer noch nicht wissen, wohin er mit seinem ganzen Geld soll....

    Warum muss ein Konzern wie Apple jedes Jahr neue REKORDGEWINNE einstreichen? Warum müssen die Bilanzzahlen heutzutage dermaßen hoch ausfallen? Wer hat hier was davon? Ob in den Bilanzen eine oder zwei Nullen mehr oder weniger stehen, macht doch nichts aus! Unter dem Strich sollte ein Unternehmen natürlich rentabel wirtschaften. D.h. aber für mich, dass einfach nur ein Gewinn erzielt werden sollte. Also mehr einnehmen als ausgeben.

    Der Mensch hat sicherlich nichts davon! Und ist nicht der Mensch eigentlich das höchste Gut auf diesem Planeten?

    Würde es nicht auch reichen, wenn diese Zahlen etwas vernünftiger gestaltet werden und dafür z.B. ein iPhone nicht deutlich über 1.000 EUR, sondern z.B. nur 500 EUR kosten würde?

    Sicherlich geht dieser Kommentar nicht nur an Apple, sondern im Prinzip an alle Manager / Unternehmen.

    Aber ich weiß, das hätte ich auch in einen Wald reinrufen können. Interssiert ja doch keine Sau!
     
    Coolman und FilmFan gefällt das.
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.215
    Zustimmungen:
    5.686
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Ob der Apfel Cheffe nun 5 Mio oder 5 Mrd im Jahr an Gehalt erhält ist doch Wurst.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.879
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das ist bis heute nicht korrigiert .....
    trotz den vielen ehrenamtlich Korrekturlesern hier.
    Inhalt der Beiträge kratzt keinen, Hauptsache die Klicks bringen ihre Wirkung (Klingeleingeling...)..
     
    FilmFan gefällt das.
  9. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.541
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Dein Ernst? Dir stehen 5000 Brutto zu und jemand kommt und meint mit 4500 Brutto kannst du auch überleben wieso nimmst du 5000? Dann würdest du sagen ja okay 4500 reichen auch? Macht wenig Sinn oder? Cook steht das Geld vertraglich zu also nimmt er es, Ende der Geschichte.

    Steht ja auch im Artikel....

    Zitat: "Grund war vor allem ein zwölf Millionen Dollar schwerer Bonus, der mit dem Erreichen bestimmter Finanzziele verknüpft war."
     
    Schwarzseher01 gefällt das.
  10. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1.080
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das sehe ich völlig anders. Mit meinetwegen 5 Millionen € brutto als mit 5000 € brutto hat man deutlich mehr Spielraum in einem Monat. Versetze dich doch mal in die Lage eines normalen verheirateten Angestellten, der nur 5000 € brutto verdient, Kinder hat und ein nicht abbezahltes Haus besitzt. Was glaubst du, welche Kosten er dann bei seinem Gehalt zu tragen hat, während es bei einem Gehalt von 5 Millionen € brutto viel einfacher ist, solche Kosten zu tragen? Jeder von uns möchte gerne, dass es am Ende des Monats mehr Geld übrig bleibt als geplant. Ich gönne dem Cook, aber ich finde, man sollte die Gehälter und Bonuszahlungen auch gegenüber den Angestellten begrenzen können, weil es einfach nur fair ist, da die Angestellten auch für den Erfolg des Unternehmens arbeiten und auch davon profitieren wollen.
     

Diese Seite empfehlen