1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr amerikanisches TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mat84, 17. September 2001.

  1. Mat84

    Mat84 Guest

    Anzeige
    Seit Dienstag sendet CNN fast laufend CNN USA. Daran könnte ich mich fast gewöhnen. In Europa gibt es (zumindest auf Astra 19,2° Digital) nur zwei Halb-Amerikaner (CNNInt. und CNBCEurope). Ist es nicht möglich einen USSender dauerhauft direkt in Europa auszustrahlen? :confused:

    Es würde für den Anfang auch reichen, wenn Premiere in nicht-PPV-Filmen einen englischen Audiokanal mitschickt, technisch wäre das sicher kein Problem.
     
  2. Landstalker

    Landstalker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    also ich habe das Gefühl, daß die Berichte bei CNN International teilweise besser recherchiert sind, als bei CNN USA.
    Bei CNN USA hat man z.B. zum hundertsten mal die Bilder vom Einschlag der Flugzeuge gezeigt, während bei CNN Int. über die internationalen Konsequenzen diskutiert wurde.
    Aber das ist natürlich Geschmackssache. Begrüßen würde ich es aber auch, wenn man mehr US-amerikanische oder sogar kanadische Sender empfangen könnte, damit man mal einen außer-europäischen Blick auf die Welt haben könnte.

    Bis dann
    Landstalker
     
  3. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Landstalker]Begrüßen würde ich es aber auch, wenn man mehr US-amerikanische oder sogar kanadische Sender empfangen könnte, damit man mal einen außer-europäischen Blick auf die Welt haben könnte.
    </STRONG>[/quote]

    Richtig. Allerdings scheinen die Firmen mit der Lokalisierung gut zu fahren. :(
    Was OF angeht da sollte man die Gunst der Stunde nutzen und deutlich machen das die Kundschaft das möchte. PW und auch die neuen Kabelnetzbetreiber brauchen attraktive Angebote.
     
  4. Landstalker

    Landstalker Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    Leider bringen die Anbieter nicht unbedingt Programme, die einen wahrscheinlich doch recht kleinen Kreis ansprechen, sondern lieber irgendwelche Homeshopping-Sender, die zwar auch nicht so viele Zuschauer haben (vermute ich jedenfalls mal), sich aber dennoch finanziell rentieren.
    Ich denke aber mal, daß sich das spätestens dann erledigt hat, wenn die Downloadgeschwindigkeiten im Internet so schnell sind, daß man beim Streaming-Video einigermaßen was erkennt (obwohl komischerweise N24 mit ADSL (Telekom) eine erstaunlich gute Bildqualität hat).
     

Diese Seite empfehlen