1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ralfii, 28. Januar 2008.

  1. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    Anzeige
    Hallo

    nachdem mein erster Versuch mit dem 8in1 umschalter wohl nix wird, würde mich interessieren wie ihr eure LNBs verschaltet habt.

    Bitte mit Angabe der Bezeichnung der Umschalter und des Receivers.

    Ihr dürft auch mitteilen, wie ihr das Menü am Receiver eingestellt habt.

    Danke !
     
  2. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    Kaskade aus 2*SAR411 + 1*MS17/8 + 1*SUR420

    Receiver DM7020 mit DiseqC 1.1:
    LNB 1: DiseqC A /UC Eingang 1
    LNB 2: DiseqC B /UC Eingang 1
    LNB 3: DiseqC C /UC Eingang 1
    LNB 4: DiseqC D /UC Eingang 1
    LNB 5: DiseqC A /UC Eingang 2
    LNB 6: DiseqC B /UC Eingang 2
    LNB 7: DiseqC C /UC Eingang 2
    LNB 8: DiseqC D /UC Eingang 2
    LNB 9: DiseqC A /UC Eingang 3
    LNB 10: DiseqC B /UC Eingang 3
    LNB 11: DiseqC C /UC Eingang 3
    LNB 12: DiseqC D /UC Eingang 3

    DiseqC Sequenz wiederholen + Kommando tauschen

    Andreas
     
  3. Nescio

    Nescio Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    131
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Tf 5500pvr-200
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    ... zur Zeit 17/8 Multischalter (TechniSat).

    Tf 5500 Menü:
    Installation
    Diseqc 1.0

    1 von 4: LNB A
    2 von 4: LNB B
    3 von 4: LNB C
    4 von 4: LNB D

    vorher hatte ich nur zwei Satpositionen mit zwei Quad LNBs, die waren über Diseqc 2/1 (Spaun SAR 212F) verschaltet, da war die Einstellung:

    1 von 4: LNB A
    2 von 4: LNB B

    ganz einfach ;-)

    von da aus geschlossen würde ich vermuten, dass du mit einem 4/1 Diseqc Schalter SAR 411F auf der richtigen Seite sein müsstest.
     
  4. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    Ich möchte aber ja mehr als 4 Positionen
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    Warum nimmst du nicht ein 2/1er DiseqC 1.1 Relais was auf Uncommitted Switch 1 Reagiert und dann zwei normale 4/1er DiseqC 1.0 Relais (die also auf Option und Position schalten) in Kaskade.
    Laut Anleitung deines Receivers sollte es doch klappen (sofern der Receiver die DiseqC Kommandos einmal wiederholen kann, das sollte der Support aber beantworten können). Laut dem Teil der Anleitung den du im anderen Thread gepostet hast hat der Hersteller es aber genauso vorgesehen.

    http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871434&productname=SUR211F
    http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=871431

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2008
  6. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    Hallo,

    ich habe das ganze mit Spaun Umschaltern gelöst .

    1 x Optionsschalter SUR 420 und zwei DisEqC Schalter SAR 411
    Damit habe ich 8 Eingänge und kann das ganze auf 16 Eingängen erweitern.
    Es gibt auch einen Optionsschalter mit zwei Eingängen dann wäre die maximale Ausbaustufe 8 Eingänge.

    Receiver ist ein Vantage X200
    Die Einstellungen DiSEqC 1.1 auf 1 für den ersten SAR411 und DiSEqC Switch 1 für den ersten LNB usw.
     
  7. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Mehr als 4 Satelliten an einen Receiver: Wie habt ihrs gelöst ?

    So wie es aussieht, kann ich den vorhandenen EMP Centauri168 als Diseqc 1.1 verwenden und an die ersten4 anschlüsse weitere diseqc1.0 umschalter anschließen.

    Mit einem vorhandenen 2.0 switch hat es zumindest funktioniert, die signale werden also weitergereicht
     

Diese Seite empfehlen