1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Megasat HD930 habe Senderliste verpfuscht, brauche nun Hilfe :-(

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von waldi081, 14. Dezember 2016.

  1. waldi081

    waldi081 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo lieber Digitalfernsehen Forum,

    meine Eltern haben den Digital Receiver MegaSat HD930. Ein Fernsehtechniker hat damals das Gerät eingerichtet/programmiert.

    Leider habe ich mit einem Programmsuchlauf (habe N24Doku und Kabel1 Doku gesucht) alles verpfuscht. Durch das sortieren sind alle vorher eingestellen Programme durcheinander.

    Gerne würde ich die Sender am PC neu sortieren und auf den Receiver übertragen. Leider finde ich per Suchmaschine keine Anleitung wie ich das am besten machen soll. In der Bedienungsanleitung steht leider auch nix dazu.

    Die integrierte Sendersortierung habe ich schon getestet, leider völlig unbrauchbar.

    Wir haben 4LNB's installiert (Astra 19,2° ; Hotbird 13° ; Amos ; Sirius)

    Per USB Stick habe ich Senderliste (*.sdx) versucht zu übertragen leider ohne Erfolg.

    Receiver ist per WiFi-Link ans Internet verbunden.

    Wenn ich Daten auf den Receiver übertragen möchte muss ich das per FTP Download machen? Ist dazu zwingend ein Crossover Kabel nötig? Oder wie kann ich vorgehen?

    Was ist alles vorhanden?
    WiFi-Link Stick
    USB Stick (NTFS)
    HD930 Firmware HD930_12896
    STB Channeleditor v1.6

    Kann mir jemand helfen?

    Bedanke mich im Vorraus für jede Hilfe

    Liebe Grüße
    waldi081
     
  2. waldi081

    waldi081 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wie bekomme ich nun die Programmliste auf das Gerät? STB Channeleditor v1.6 und USB-Stick sind vorhanden
     
  3. waldi081

    waldi081 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Jemand eine Idee?
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.116
    Zustimmungen:
    1.924
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also ich kenne deinen Receivertyp nicht.
    Allerdings ist mir von anderen Receivern geläufig, dass man Programmlisten entweder per Netzwerk kopiert (mittels vorhandenen Programm auf PC) oder die Programmliste auf dem PC bearbeitet (bei dir dann mittels STB Channeleditor v1.6), jene abspeichert, dann auf Stick überträgt und den Stick dann am Receiver anschließt.
    Im Receivermenü befindet sich auch meist eine Einstellung, wo man die bearbeitete Programmliste exportieren und importieren kann von Stick.
    Soweit mir bekannt, ist es am besten jenen Stick mit FAT32 formatiert zu haben und nicht in ntfs. Hast du den Stick in ntfs, erkennen manche Receiver jenen nicht. Das kann schon eine Fehlerquelle bei dir sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2016
  5. waldi081

    waldi081 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Holladriho danke für deine Antwort. Ich habe mich im Receiver umgeschaut (ist der von meinen Eltern) und keine Option gefunden wo ich die Liste impotieren kann. Nur eine Option mit dem ich die Einstellungen sichern kann etc.

    STB Channeleditor v1.6 habe ich schon mehrmals genutzt. Der Stick ist per NTFS formatiert, evtl könnte es daran liegen das der Receiver den nicht erkennt, werde es per FAT32 probieren.

    Danke dir ich versuche mein Glück nochmal :)
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.493
    Punkte für Erfolge:
    213
    Laut BDA, Seite 21, wird ein USB Medium mit FAT, FAT32 oder NTFS unterstützt.
    Downloads
     
  7. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @waldi081
    Hat der Receiver SatcoDx oder braucht er daten mit dem sdx Format?
     

Diese Seite empfehlen