1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mednion MD 24088 Probleme

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von BastianVB, 28. Juni 2006.

  1. BastianVB

    BastianVB Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe 2 Probleme mit meinem Medion MD 24088 Reciever

    1. Versprochene Sat Update funktion taucht wirklich nirgends im Menü auf,Anruf bei Medion half auch nicht,die sagten mir heute was von ner Option im Empfangsmenü,ist aber nicht.

    2. TV kucken ist prima,aber wiedergabe von aufgenommenen Sendungen ein Graus,Bildstörung,Tonstörung mal nach 10 sekunden,mal nach 5,also unregelmäßig.
    Komischerweise,wenn ich Live sehe was ich aufzeichne,alles ok,nur bei Wiedergabe die Probs.

    Jemand Ideen?
     
  2. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Mednion MD 24088 Probleme

    Hallo,

    zu1) Wieso "versprochene" SAT-Update Funktion ? An meinem 24088 gibt
    es diesen Menüpunkt nicht.

    zu2) Den Effekt kenne ich: Du hast wahrscheinlich nur ein SAT-Kabel ange-
    schlossen. Dies ist aber ein Twin-Receiver, der braucht zwei !
    Wenn nur eines angeschlossen ist (oder funktioniert), dann sieht das Life-
    schauen ganz prima aus, die Aufnahme ist aber durchsetzt mit Aussetzen.
    Hier wird faktisch nur das "Übersprechen" von Tuner zu Tuner benutzt und
    dies führt dann (aufgrund des fehlenden/mangelhaften Signals) zu schlechten Aufnahmen.

    Viele Grüße,
    xylar44
     
  3. BastianVB

    BastianVB Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Mednion MD 24088 Probleme

    Also Problem 2 ist gelößt!
    Zwar durch probieren.

    Der Reciever war von Anfang an an 2 Sat Kabeln dran,ergo hatte ich die mal auf Verdacht untereinander getauscht,brachte aber nichts.

    Entgegen der Vermutung das ein Dect Telefon auch beim Live Ansehn Probleme machen sollte,wenns den überhaupt eins macht,habe ich mal das Telefon aus der Wand gezogen und weg sind die Störungen.
    Verwunderlich allerdings das dass Mobilteil auf der Station lag und dies 4 Meter vom Reciever weg ist(ja ich weiß die Teile können auch extreme Strahling),nätürlich um so mehr komisch das nur Störungen kommen wenn aufgezeichnet wird und man sich die Wiedergabe dann ansieht.

    Wenn man aufzeichnet und zeitgleich das aufgezeichnete Programm sieht,gibts keine Störungen zu sehen oder zu hören.
    Die Aufnahme hat dann aber komischerweise welche.

    Bildstörungen sind also nun weg,entweder hol ich mir ein anderes Telefon oder zieh jedesmal den Stecker,zwar blöd aber ich glaube kaum das ein Umtausch gegen ein gleiches Modell was bringt.

    @Xylar44
    Also auf meiner Packung steht auf der Ober UND Unterseite ganz Klar (auf der Packung steht auch MD 24088,also keine Falsche Packung oder sowas,den Twin Tuner und 80GB sind mit Grafik erwähnt)...unter Ausstattung ist zu lesen:
    -Software Update via Astra 19,2° Ost
    -Senderlisten Update via Astra 19,2° Ost

    Im Handbuch steht dazu nichts und der Tip im Menü im Empfangs-Untermenü zu schauen brachte wie gesagt nichts.

    Ein Produkt sollte schon die auf der Packung zugesicherten Features haben sonst ists schlichtweg Betrug,auch wenn der Preis günstig ist.

    Witzig ist auch,sucht man auf der Medion Seite im Support Bereich nach Handbüchern zum MD 24088,so erscheint zwar ein Link,folgt man dem stellt man jedoch fest das dies das Handbuch zum 24044 ist(steht sogar im PDF auf jeder Seite unten)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2006
  4. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Mednion MD 24088 Probleme

    Hallo,
    also mal wieder das leidige Kabelproblem. Dann dürften die Störungen aber
    auch nur bei SAT1/Kabel1/Pro7/N24 aufgetreten sein. Tausch einfach mal
    die Kabel gegen ordentliche mit mind. 90dB Schirmung aus. Manchmal sind
    auch die Dosen in der Wand einfach nur Schrott...
    Zum SAT-Update: Auf der Verpackung steht viel..., daran glaube ich schon
    lange nicht mehr. Beim MDS3060/3160 stand auch riesig drauf "Software-
    Update via Satellit" - es wurde nur nie eins bereitgestellt !

    Viele Grüße, xylar44
     
  5. BastianVB

    BastianVB Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Mednion MD 24088 Probleme

    Nun,ob sie eins bereitstellen oder nicht,ist ja wurst, fakt ist das durch die Packungsaufschrift jederzeit ein Umtausch möglich ist,wenn ersichtlich ist das dass Produkt das beworbene nicht bietet.
    und genau das ist jetzt stand der Dinge bei dem Gerät, zumindest müsste der Menüpunkt sat update vorhanden sein, unabhängig ob nun was verfügbar ist oder nicht.

    Senderlistenupdate soll ja auch gehen.

    Ich bin morgen eh mal wieder beim Saturn wegen nem Garantiefall,da werde ich den netten verkäufer mal bitten mir das mit dem MD24088 vorzuführen.



    Mh das mit den 90db Kabeln gibt nix,da ist ein neues Telefon billiger....ich sag nur Quad LNB an Außenwand an externe Matrix mittig im Dachstuhl,von wo aus Sternverkabelt ist.
    Erschwerend: schon fürs zweite Kabel vom Dachstuhl ins Wohnzimmer musste ich ein Hornissennest zerstören,zum Glück war nurnoch eine Bewohnerin/Bewohner drinn.....

    Ich glaub für die Kabelkosten kann ich mir 3-4 ISDN Schnurlostelefone kaufen.
     
  6. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: Mednion MD 24088 Probleme

    Hallo Bastian,
    Du mußt nicht gleich die gesamte Verkablung tauschen.
    In 80% der Fälle (meine persönl. Erfahrung) reicht es schon, daß
    Kabel von der Dose bis zum Sat-Receiver durch ein ordentliches
    zu ersetzen...

    Viele Grüße,
    xylar44
     

Diese Seite empfehlen