1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von gigaset2003, 6. Dezember 2005.

  1. gigaset2003

    gigaset2003 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    die obigen Receiver werden alle von lasat hergestellt!

    hat jemand Ahnung in wie weit die Festplatten dort auszulesen sind ?

    Nach meiner Meinung müssten die doch alle gelich sein ?!

    Könnte dies mal jemand von den Profis für mich verifizieren - digi cloe usw.

    Hier der Link :

    http://www.lasat.de/satellite.htm#zapngpvrci
     
  2. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    Medion bezieht von verschiedenen Herstellern, die sind nicht mal unter einander gleich.
     
  3. gigaset2003

    gigaset2003 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    Sehe ich auch so ; Nure wenn du dem Link gefolgt wärst hättest du sehen können was ich meine.

    Imho git es auf sateillite heaven die Angaben über die Medionmodelle.

    Dort sind eben DMT bzw. lasat als Hersteller genannt.

    Meine Frage sit eeben an die Profiausleser in wie weit Lasat Modelle :
    wie Eurosky ; Universum oder die Lasatmodelle Zapmaster auszulesen wären.

    Natürlich könnte ich auch einen Medion bestellen nur hätte der keine Modulmöglichkeit.
     
  4. grobidig

    grobidig Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    77
  5. shovel

    shovel Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    Hallo liebe Forum Teilnehmer,

    es wäre für alle sehr hilfreich, wenn sich die selbsternannten SPEZIALISTEN doch bei ihren Recherchen etwas mehr Mühe geben würden.Im Zusammenhang mit Festplatten Geräten ist im Forum schon sehr viel über die Medion PVR-Modelle berichtet worden und es sind auch die richtigen Herstellerhinweise auf Digenius gemacht worden. Also vermutet nicht weiter andere Quellen und stellt falsche Behauptungen auf, es ist doch einfach am OSD zu erkennen. Auch wenn es der Ein oder Andere nicht wahrhaben möchte, MEDION hat eine Produktstrategie die sich bei den PVR System mit einer kleinen Ausnahme bzw. bei ältere Modellen nur auf den genannten Entwicklungspartner konzentriert. Auch dies ist dem Forum zu entnehmen.
    Bitte denkt einfach mal über die vielen Neueinsteiger in das Thema PVR nach, die hier Informationen und Anregungen zum Kauf eines PVR suchen, jedoch durch eure verwirrenden Aussagen/Angaben/Weißheiten nur verunsichert bzw. wenig ermutigt werden in das Thema PVR einzusteigenNichts für ungut, das Forum gibt sehr viele Informationen und Tipps, die sicher dem User weiterhelfen und auch von den Herstellern berücksichtigt werden. Aber überlegt zweimal bzw. recherchiert richtig bevor Ihr eure „fundierten“ Hintergrundkenntnisse ins Forum setztFalsch Angaben nützen keinem.
    Das ich dies hier in dem Beitrag schreibe, steht nicht im speziellen im Zusammenhang mit dem Thema/der Headline, sonder ist vielmehr als Bitte an alle Teilnehmer gedacht und ich möchte es noch mal erwähnen: Wir lesen mit, nehmen fundierte Beiträge auch ernst und versuchen sinnhaftige bzw. umsetzbare Anregungen auch in den nächsten Produkte zu übernehmen
    Es ist halt für uns nur immer wieder überraschend welche WAHRHEITEN und KENNTNISSE hier kommuniziert werden
    Dank für euer Verständnis und weitergehende Unterstützung durch eure Beiträge hier im Forum,
    das MEDION Team
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  6. gigaset2003

    gigaset2003 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    @shovel

    Dein Kommentar zielt eben ganau an meiner Frage vorbei !

    In der Realität ist das Forum und die Auslesefrage sehr problematisch.

    Imho hatte Medion Geräte von Lasat und DMT vertrieben. Eben dieser Zapmaster wird ja auch von lasat vertrieben.

    Ich wollte für mich nur die markaten Eckpunkte abgeklärt wissen bevor ich ein Gerät bestelle.

    Vergib mir dass ich eben kein moretv Gerät bei Medion ordern möchte !

    Viellicht sollte man sich mehr den Fragen im Detail nähern als nur Statements abzugeben.

    Trotzdem danke für dein Posting !
     
  7. Johannes

    Johannes Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Kassel
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    Hallo lieber Gigaset2003!

    Lese noch mehrmals die Mitteilung von shovel und versuche zu verstehen, was er oder sie allen Lesern mitteilte. Kommst Du immer noch nicht dahinter, suche Jemanden der bereit ist zu versuchen, es Dir zu erklären.

    Gruß
    von Johannes
     
  8. scotty-utb

    scotty-utb Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ost-Bayern
    AW: Medion / zapmaster/ Eurosky - Festplatten Videofiles ??

    Zu deiner Frage:
    Universum , ... Receiver (soweit von LaSat hergestellt) lassen sich auslesen, wenn eine USB-Buchse am Gerät ist (also nicht die kleinen mit 2,5" Platte)

    Folge dazu dem Link von grobidig, dort bekommst du Software und Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen