1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MEDION X16565 Fernseher 163,8cm/65" Zoll 4K UHD Smart TV HDR Dolby Vision

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Lechuk, 1. September 2021.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.894
    Zustimmungen:
    14.550
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Anzeige
    Falls du noch einmal den Techniker rufst, mach dir vorher eine Liste was in welcher Reihenfolge an Problemen auftrat, und wie und mit welchen Einschränkungen sie beseitigt wurden. Wenn Boards ausgetauscht wurden, hast du Fotos von alt und neu gemacht? Die Dokumentation ist bei sowas sehr wichtig, denn eines Tages, gerätst du an einen fähigen Techniker, und der braucht präzise Informationen.
     
  2. Rorvic

    Rorvic Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    HY
    Ich bin mal vom Kauf zurückgetreten nach dem 3 erfolglosen Reparaturversuch nach 16 Monaten (Media Markt).nach Drohung mit Anwalt Nachfolge Modell erhalten.
     
  3. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    1.004
    Punkte für Erfolge:
    163
    Je nachdem wie und womit gemessen, macht das aber in der Praxis in aller Regel gar nichts.
    Ich messe bei mir mit der Fritz WLAN App oder wie die heißt, die Kurve verläuft manchmal wie die Alpen.
    Trotzdem geht 3 Faches Streamen auf verschiedenen Geären.
    Ich glaube einfach, der TV ist kaputt!
    Rechtlich gesehen, müssen es aber 3x dieselben Fehler sein, oder hat sich hier was geändert?
    Aber wie auch immer, MM hat keinen Bock auf Streitereien, außerdem die Macht so ein Montagsgerät der Industrie wieder aufs Auge zu drücken.
    MEDION ist aber selbst die „Industrie“, und scheinbar bei MEDION direkt gekauft.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Doch gerade in der Praxis kommen bei diesen nidrigen Datenraten dann auch kurzzeitige Ausfälle vor und der Stream bricht ab. Ich habe per WLAN auch in etwa diese Datenraten. Streamen geht damit dann nur teilweise. Manchmal meldet das Gerät dann keine Internetverbindung.
    3x hintereinander? (zweimal wurde doch schon das Board gewechselt)
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.385
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    oops, Frage eben erst gesehen
    hatte ich versucht, hat auch nichts gebracht
    Wer denkt denn an sowas wenn der Doktor kommt? ;-) Nee, das haben wir nicht getan.
    So wie bei unserer Odyssee mit dem Internet, 12 Monate fast kein Internet 4x Telekom da, der letzte fand es dann heraus, die Zuleitungskabel zu uns waren unterschiedlich lang, erklärte er meiner Frau.
    Zur Erklärung, 2 Aufgänge weiter brannte es, alle Eingangsleitungen in die Blöcke kamen von dort, Wasser hatten wir nach einem Tag, die anderen nach einer Woche.
    Wir bekamen von O² eine Gutschrift über 293 €. Das war mal eine nette Geste.
    Das ist die Angabe des TV unter dem Punkt "Netzwerk testen".
    genau, direkt bei denen
    Das meldet das Gerät regelmäßig.
    Eigentlich ist es ja immer der gleiche Fehler, beim zweiten mal, als das Teil immer wieder allein aus ging, sagte der nette Herr vom Service, wir sollten das Internet deaktivieren, dann könnten wir wenigstens fernsehen.
    Also war der erste Tausch der Platine schon auf diesen Fehler hin zu führen, der zweite brachte auch nur insofern Abhilfe, das die Kiste nicht mehr ausging, jetzt gehen aber die Streamingfunktionen nicht mehr.
    Da würde er jetzt den dritten Anlauf nehmen.
    Ganz am Anfang hatte ich das wenn bei den Autodoktoren die Werbung anfangen wollte, dann ist die Kiste abgeschmiert.
    Doch, das ist eine gute Idee.
    Entweder dieses Board hat für diesen TV eine chronische Macke oder da ist was mit der Software.







    Ich habe mir mal die verlinkte Seite angetan, da kann man ja eine Haßkappe bekommen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ist bei meinem Pana genauso. liegt einfach an der fest verbauten Antenne. Bei meinem Vorgänger hatte ich noch einen WLAN Stick, den hatte ich per Verlängerungskabel anschließen können und mit einem selbst gebauten Fuss aufgestellt. Das ging viel besser obwohl der Stick recht langsam war.
    nochmal zum LAN Kabel, getauscht hast Du das auch mal? ;)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.385
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    [​IMG]

    unterhalb des HDMI Kabels ist ein kleines Rad, dieses sollte 15 sec gedrückt gehalten werden, nachdem alle Kabel entfernt wurden

    Das wars!
    Jetzt funktioniert wieder alles.
    Diese Vorgehensweise ist aber nicht in der Bedienungsanleitung dokumentiert, leider auch nicht im Netz zu finden.

    Ich kenne das von meinem 13" Medion Tablet ( Notebook ), wenn das nicht starten will, 15 sec. den Hauptschalter drücken, dann ist wieder alles gut.
    Wenn die Ladekontrolle nicht funktioniert und das Akku in der Tastatur, wo auch die HDD sitzt, nicht geladen wird, Treiber deinstallieren, dann geht wieder alles.

    Muß man nur wissen.



    An alle vielen Dank für Eure Anteilnahme.
     
    Gorcon gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist ein Reset des Netzteiles der dann die Spannung (auch vom Akku) abschaltet. Geht beim PC auch so, aber da reicht es ja den Netzstecker kurz zu ziehen, beim Laptop bringt das aber nichts wegen dem Akku.