1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion schaltet Portal für eine WLAN-Radios ab

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Winterkönig, 27. Mai 2018.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.685
    Zustimmungen:
    9.128
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Anzeige
    Kannst du dann bitte auch Geräte nennen? Und komme jetzt bitte nicht mit Smartphones und Tablets.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    So, ich habe für mich eine Lösung gefunden und behalte mein Internetradio von Medion.

    Die Undok App auf meinem Smartphone, die ich ursprünglich wegen meinem Lidl Radio installiert habe (fast baugleich),
    findet nun auch mein Medion Radio, hier lassen sich all meine Favoritenlisten vom Internetradio noch steuern.

    Also ich empfehle allen geprellten Kunden die App UNDOK.

    Allerdings dauert es eventuell eine Weile, bis die App das Radio gefunden hat. Aber dann dürfte es klappen.

    Meine Favoriten reichen mir, neue brauche ich hier nicht. Jedenfalls ist das Radio dafür für mich weiterhin voll funktionsfähig.
     
    FilmFan und Winterkönig gefällt das.
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.853
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    klingt nach einer guten Lösung :)
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.891
    Zustimmungen:
    8.032
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, wer eine App nutzen kann, der kann sich gleich einen Bluetoothlautsprecher holen, statt eines Radios. Ich sehe solche Internetradios vor allem in Haushalten, in denen keine Smartphones oder Tablets zum Alltag gehören.
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.685
    Zustimmungen:
    9.128
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Na ja, Smartphone oder Tablet gehören für mich schon zum Alltag aber beim Radio bin ich altmodisch und möchte meine Sender eben direkt am Radio suchen. Nutze selbst die Undok App sehr selten.
     
    Tobys Spielplatz gefällt das.
  6. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    6.630
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich bin immer wieder heilfroh, dass meine Squeezeboxen über den Logitech Media Server auf meinem NAS laufen (wie lange Logitechs Webserver noch läuft, weiß keiner und wenn ich im Squeezeboxforum die Klagen bei den immer wieder mal vorkommenden Ausfällen durchlese...) :D
    Natürlich ist mir auch klar, dass das für denjenigen, der einfach nur (Internet-)Radio hören möchte, nur bedingt eine Lösung wäre - da ich die Dinger aber auch zum Streamen meiner Musiksammlung, Multiroomaudio etc nutze, sieht das bei mir anders aus, wobei ich auch mit einem Internetradiotuner von Penny angefangen habe :)
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.891
    Zustimmungen:
    8.032
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das halte ich ähnlich. Mein Denon AVR kann auf mein QNAP NAS zugreifen, dennoch gibt es einige Sender die ich gelegentlich schon mal anhöre. Bei dem AVR läuft das über TuneIn, keine Ahnung wie lange es den Dienst noch gibt.

    Allerdings erwächst all diesen Geräten eine zunehmende Konkurrenz durch die Amazon Echo Sprachassistenten. Es ist natürlich bequemer sich einfach einen Sender zu wünschen, und der läuft. Und wer die 4,- Euro pro Monat noch für den Musikdienst investiert, kann sich auch gleich ein Lied oder Künstler wünschen, oder ein Album, oder sogar ähnliche Musik wie ...
    Das Echo kann sich dann per Bluetooth mit dem AVR verbinden, und der bringt das über das Multiroomsystem gleich in alle Zimmer parallel...
     
  8. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    6.630
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Ich muss allerdings einschränkend sagen, dass der LMS wohl für die voreingestellten Sender und die Suche auch auf TuneIn zurück greift.
    Für meine meistgehörten Sender habe ich jedoch die direkten URLs in den Favoriten gespeichert.

    Streamingdienste sind zumindest im Audiobereich nicht mein Ding, das Napsterabo habe ich vor einiger Zeit gekündigt - aber das ist ein anderes Thema.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    So, ich habe für mich eine Lösung gefunden und behalte mein Internetradio von Medion.

    Die Undok App auf meinem Smartphone, die ich ursprünglich wegen meinem Lidl Radio installiert habe (fast baugleich),
    findet nun auch mein Medion Radio, hier lassen sich all meine Favoritenlisten vom Internetradio noch steuern.

    Also ich empfehle allen geprellten Kunden die App UNDOK.

    Allerdings dauert es eventuell eine Weile, bis die App das Radio gefunden hat. Aber dann dürfte es klappen.

    Meine Favoriten reichen mir, neue brauche ich hier nicht. Jedenfalls ist das Radio dafür für mich weiterhin voll funktionsfähig.
    Stimmt auch wieder. Aber wenn ich vor der Wahl stehe, ob ich Elektroschrott in der Wohnung stehen habe, oder das Gerät, was ich nun einmal bezahlt habe, und eigentlich einen super Klang hat, auch weiterhin mit meinen Lieblingssendern zu hören, ist das schon eine gute Lösung. Und ausserdem - das Display ist schon recht klein, auch bei meinem Silvercrest von Lidl, was eigentlich den gleichen guten Klang hat. Und ehrlich gesagt, mache ich dort lieber alles mit Undok. Ganz einfach aus dem Grund, weil das Display zu klein ist, und weil nach dem Sendersuchlauf über DAB die 10 Mio. Holländer dazwischen sind, da sinds dann auch meine 10 Favoriten. An Internetsendern ca. 20. Und die finde ich hier eben schneller, als auf dem Mini-Display. Eigentlich bin ich aber auch altmodisch. Nun bin ich halt lieber bequem als altmodisch, oder in dem Fall, zufrieden, anstatt mit einem fehlerhaften Gerät zu leben. Das ist aber mit Sicherheit das letzte Gerät, was ich mir von Medion kaufe. Ich bin über das Geschäftsgebaren und über den Kundenservice mehr als enttäuscht.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.453
    Zustimmungen:
    508
    Punkte für Erfolge:
    133
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 401 mit EntertainTV
    Sat und DVB-T2
    Faszinierend, aber auch unheimlich. Soviel Science-Fiction will ich nun doch nicht. Meine Wohnung ist nicht Raumschiff Enterprise :) :) :).
     

Diese Seite empfehlen