1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion Home Cineman Anlage knacken in Boxen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von robert79, 27. Juni 2006.

  1. robert79

    robert79 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    90
    Anzeige
    Moin, also ich habe so ne Dolby Digital Home Cinema Anlage, wo alles in einem Kasten ist. Receiver, DVD-Player, Radio, AUX.
    Daran hängen Boxen+Subwoofer(leider nicht aktiv). ALso normaler 5.1 Ausgang.
    Wenn ich ne DVD schaue über Dolby Digital, kommt aus allen Boxen alles ganz ok raus.
    Allerdings wenn ein Fernsehfilm, z.b. bei Pro Sieben läuft in DB läuft, und ich dann auch Dolby Digital einschalte, knackt die Box vorne rechts.
    Bei Medion hat man mir gesagt, das liegt daran, dass mein TV keinen Digital Sound Ausgang hat. Ich bräuchte nen Digitalen Kabelreceiver und müsste dann den JKabelReceiver mit nem optischen oder Koax Kabel mit dem MedionReceiver verbinden.
    Ich habe Kabelfernsehen, nen 32" LCD Tv mit Audio out. Diese Audio out sind mit Chinchkabel im Audio In des Receivers verbunden.
    Ist das so richtig was Medion da sagt, ich dachte es reicht wenn ich mein TV einfach über Chinch mit der HomeCinema Anlage verbinde?
     
  2. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Medion Home Cineman Anlage knacken in Boxen

    Es ist schon richtig was MEDION sagt ! Über diesen AUsgang am Fernseher bekommst DU nur ein analoges Signal !! Also nix DolbyDigital!
     

Diese Seite empfehlen