1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion HD 3540 F - Erfahrungen -

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von toru, 29. September 2003.

  1. toru

    toru Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hagen
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir heute mal den Medion 3540 F zugelegt. Die Bezeichnung des Motherboards läst darauf schließen das es sich um ein Produkt von Opentech handelt. Auf der entsprechenden Seite des Herstellers findet man dann auch ein entsprechendes Gerät und zwar den ODS 4100 PVR. Dieser scheint bis auf die geänderte Frontplatte dem Medion Receiver zu entsprechen. Der Opentel kann mit der aktuellen Software FP bis 120 GB verwalten. Eingebaut ist in dem Medion eine 40 GB Seagate ST 340015ACE. Interessant ist auch das die Fernbedienung der des Topfield 4000 PVR entspricht. Morgen werde ich wohl dazu kommen den Receiver zu installieren, mal schauen wie er sich in der Praxis macht.

    MfG
    Thomas
     
  2. kuckuck

    kuckuck Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Eifel
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42GW10
    Comag SL 90 HD
    Seagate External Portable Drive 320GB
    Hallo, ich habe mir auch den Medion HD3540 F geholt. Bin soweit zufrieden, mich stört nur, dass
    die Festplatte ständig läuft auch wenn weder aufgenohmen noch wiedergegeben wird.
    Ist dass normal?
    Andere Reciever machen das glaub ich nicht. sch&uuml
     
  3. toru

    toru Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hagen
    Hallo,
    mittlerweile hat sich mein erster positive Eindruck bestätigt. Der Receiver bietet eine übersichtliche Menüführung, ein gutes Bild über RGB und der Ton über den optischen Digitalausgang ist auch in Ordnung. Bild und Ton sind synchron und die Timerprogrammierung über EPG oder per Direkteingabe hat bisher auch immer funktioniert. Die Festplatte ist nur beim Einschalten des Receivers kurz zu hören, ansonsten verrichtet sie ihren Dienst fast lautlos. Der EPG kann Daten von bis zu einer Woche anzeigen, falls der Sender entsprechende Daten bereitstellt. Aufgezeichnete Sendungen werden auch ohne Probleme wiedergegeben und Timeshift funktioniert bisher auch ohne Störungen. Wer aktuelle Software für den Receiver sucht findet sie unter anderem auch unter www.skyplus.de. Der entsprechende Receiver heißt dort Skyplus PVR 6100F und ist baugleich mit dem Medion. Eigentlich hatte ich mir den Medion nur mal zum Testen geholt, aufgrund der bisher gezeigten Eigenschaften werde ich in aber behalten. Wenn man keine verschlüsselten Programme empfangen will und einen leicht zu bedienen Receiver mit FP sucht kann ich den Medion nur empfehlen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. hwa

    hwa Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    Habe mir vor 2 Wochen bei REAL auch den
    Medion 3540 F zugelegt und bin sehr zufrieden.
    Bei satfuchs.de, Berlin habe ich den baugleichen
    Skyplus 6100 PVR F mit verschiedenen Festplatten
    von 40 bis 160 Gigabyte entdeckt.
    Heisst das, dass man problemlos in den Medion 3540 F eine andere Festplatte einbauen kann?

    Gruß hwa
     
  5. marcellocrissi

    marcellocrissi Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Mannheim
    Habe in meinen 3540F eine 120GB HDD eingebaut.Wurde vom Gerät einwandfrei erkannt.
    War sogar eine 7200U/min.
    Wie er allerdinds auf eine 160 reagiert kann ich Dir nicht sagen. Eine 120 reicht aber dicke.
     
  6. flyingpig

    flyingpig Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Medion HD 3540 F - Erfahrungen -

    Hallo Marcello,@All
    was für ne Marke hast Du denn eingebaut. Auf der Originalplatte sind ja 3 Partitionen drauf. Werden die über das Reciever Menue "Formatieren" auch mit angelegt? Oder müssen die am PC angelegt werden.
    Hast Du mit einer 7200 Platte Hitzeprobleme und wie sieht es denn mit der Lautstärke aus?

    Wär echt toll wenn einer was dazu schreiben könnte.
    Gruß
    Volker
    P.S. Habe übrigens den Praktiker Reciever
    Baugleich Medion3540, Opentel/Opentech ODS4100PVR
     
  7. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Medion HD 3540 F - Erfahrungen -

    Habe mir gerade auch so einen Receiver gekauft, werde ihn in den nächsten tagen testen...


    Vor dem Kauf habe ich mich bei Medion über die Möglichkeit des Wechsels der Festplatte erkundigt.
    Mir wurde gesagt, daß man Festplatten bis 160GB einbauen könnte. Dabei wäre zu beachten das die nicht formatiert sein dürfen, außerdem entfällt beim Wechsel der Platte die Garantie. Funktionieren tut es aber......

    Werde ihn nachher auspacken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2004
  8. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Medion HD 3540 F - Erfahrungen -

    "Dabei wäre zu beachten das die nicht formatiert sein dürfen, .."

    Völlig egal , neue wie auch gebrauchte Platten müssen eh erst durch den 3540 formatiert werden, bevor sie funktionieren-es ist egal ,ob etwas vorher drauf war.
    Du kannst jede Platte nehmen
    cu ,dehlya
     
  9. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: Medion HD 3540 F - Erfahrungen -

    Wollte die Programmliste am PC bearbeiten.......habe auf Empfehlung von Medion das Editierprogramm vom 4410 genommen (Osedit 1,7). Leider bricht es bei der Übertragung zum PC ab.......D. h. die Übertragung zum PC startet, der Balken läuft am PC und am satreceiver durch, wobei er am Satreiseiver immer mal zurückspringt und an einer bereits zurückliegenden Prozentangabe wieder beginnt. Am Pc erscheinen dann mehrere Durchläufe, indem Fall war es nach 7 beendet....
    Dann kommt am Sat -Receiver die Meldung Übertragung erfolgrreich, und am PC ist keine Liste da....wurde jedoch abgespeichert.
    Versucht man diese zu öffnen, kommt die Fehlermeldung : (ODSCHA0003]is invalid file header....
    Habe schon Medion kontaktiert, bei denen ist das gleiche geht nicht.:eek:
    Obwohl der Tp von denen stammt......
    Hat jemand eine Idee welches Editierprogramm bei dem Receiver geht?
    Da ich gelesen habe es gibt zwei Modelle unter der Bezeichnung......
    Es ist die Opentech variante.....
    Welches EditierProgramm könnt ihr mir empfehlen?

    Gruß Waaglein
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2004
  10. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609

Diese Seite empfehlen