1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi / Medion / Tevion" wurde erstellt von gkarg, 5. März 2005.

  1. JBnl

    JBnl Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    hi mike, are you planning to make a display board for the md24500 with a alphanumerick display ?
     
  2. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Yes, I do,
    it will show channel number, name, Radio/TV and time and have some control buttons for up/down, Stby and radio/tv.
    All these info can be read out of the serial port with some trick.
    It could be installed without opening the box.

    Mike
     
  3. JBnl

    JBnl Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    hé cool nice idea, how do you get these info out of the box from the seriel port ?

    Are you making something like for the topfield with a atmel or a pic processor ?
     
  4. june1976

    june1976 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    morgen,

    hört sich bis jetzt alles sehr interesannt an. meint ihr das es möglich ist in den medion 24500 einen standart pc wechselrahmen rein zu basteln? kann man die daten des medion´s direkt am pc auslesen ?

    vielen dank schon mal vorab .


    gruß june
     
  5. checkupper

    checkupper Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Hallo zusammen

    Snoopy152 schrieb am 7.3. das er sich einen IDE/USB Adapter bei Ebay
    bestellt hat. Sebigbos stellte ihn am 12.3. auch nochmal zur Debatte.

    Frage: Hat jemand schon etwas darüber irgendwo gelesen ???
    Gab es schon einen Bericht ???

    Es soll angeblich in dem Preis von 9,99 Euro/plus Versand ein Netzteil
    dabei sein. Das müßte dann, wenn es universell einsetzbar sein soll,
    5Volt und 12Volt Spannungen mit ausreichender Stromstärke abgeben
    und somit auch für größere Festplatten reichen !!! Für einige hier eventuell
    eine alternative/preiswerte externe Spannungsversorgung ???

    Alles in allem eigentlich ein "Schnäppchen" für den Preis.

    Oder hat jemand noch eine preiswerte Quelle für ein kompaktes/
    preiswertes Netzteil anzubieten ???

    Snoopy152 berichte doch mal über Deinen Ebay-Deal.

    checkupper
     
  6. snoopy152_de

    snoopy152_de Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Hallo! :winken:

    also den Adapter habe ich sehr schnell bekommen. Im Lieferumfang ist der USB 2.0 zu IDE Adapter und ein leichtes Schaltnetzteil. Das Netzteil wird auch bei anderen externen USB Boxen für HDDs mitgeliefert. Es hat einen direkten 5 1/4" Stromanschluss und liefert auf den Spannungen 12V und 5V jeweils 2A. Denke diese Werte dürften auch für größere HDDs ausreichend sein. Den Adapter selber verwende ich auch bei uns im Support. Man kann hier schnell mal eine ausgebaute Platte an einen PC anschliessen, ohne dass man die eigenen Innereien frei legen muss ;)

    Für diesen Preis ist der Adapter unschlagbar.

    Falls ihr noch fragen habt, antworte ich gerne!

    Ciao

    Snoopy152
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Ich habe mittlerweile, nach kurzem Lieferengpass, denselben Adapter bekommen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=79424&item=5173321238&rd=1

    Mein Eindruck ist, wie auch snoopy152 bestätigt, sehr gut - ein Schnäppchen.
    Erster Test mit ausgebauter Platte war erfolgreich: Der Adapter wurde von Win2k sofort erkannt und DigeniusDisk rippte anstandslos eine ca. 2minütige Testaufnahme. (Übrigens klappte auch das Demuxen mit ProjectX und das Authoring mit IfoEdit klaglos.)

    Nun habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das Zeug evtl. in den MD24500 integrieren kann; der Platz im Gehäuse ist ja nicht so großzügig bemessen.

    Daß das Netzteil extern bleibt, ist klar. Der schwarze Stecker des Netzteils ist relativ lang gebaut und paßt nicht mehr zwischen Platte und Gehäusewand; hier wird man den serienmäßigen Stecker abzwicken und durch einen herkömmlichen internen Stromstecker ersetzen müssen.

    Der IDE-USB-Adapter läßt sich aus seinem Steckergehäuse entnehmen; dadurch wird er etwas kleiner, und man kann das USB-Kabel zur Seite wegführen. Evtl. ist es möglich, in das serienmäßige IDE-Kabel des MD24500 ca. 1 cm hinter dem Anschluß der Platte ein zusätzliche männliche Steckerleiste einzudrücken, so daß der IDE-USB-Adapter dann gerade noch unter die Platte paßt. Das wäre aber Maßarbeit.

    Ein kleines Problem ist mir aufgefallen: Offenbar sendet der USB-Adapter kein Signal, das die Platte in den Standby-Betrieb schaltet (oder man müßte das irgendwie unter Windows, am besten gleich in DigeniusDisk, ansteuern). Angeschlossen am Netzteil lief meine Platte auch nach Ausschalten des Rechners mindestens 20 Minuten weiter; daraufhin habe ich den Stromstecker gezogen.
    Gegentest: Eingesetzt in den MD24500, aber versorgt vom externen Netzteil, schaltet die Platte wie gewohnt ab (z. B. bei Nichtbenutzung oder sofort nach Ausschalten des Receivers). Das Abschalten erfolgt also softwaremäßig und steht nicht im Zusammenhang mit der Stromversorgung.

    Würde der Einbau des USB-Adapters in der angedachten Form gelingen, müßte man wohl jedesmal nach dem Auslesen der Platte den Receiver wieder kurz ein- und ausschalten; erst dann käme die Platte zur Ruhe.

    Alternativ überlege ich mir eine "externe Wechselrahmenlösung": Ich würde einen Wechselrahmen mangels Platz im Gehäuse auf den Receiver draufschrauben (auch wenn das vermutlich blöd aussieht) und ein IDE-Kabel durch einen Schlitz aus dem Gehäuse führen.
    Zufällig besitze ich noch zwei weitere Platten desselben Typs (WD400BB), mit denen ich evtl. abwechseln könnte.
    Hat schon jemand versucht, eine solche typgleiche Platte im MD24500 einzusetzen? Muß sie speziell formatiert werden, oder passiert das nach dem Einsetzen automatisch? (Meine beiden werden noch anderweitig gebraucht, so daß ich das vorerst nicht testen kann.)

    Noch eine Erkenntnis zum Schluß: Wird der MD24500 mit abgeklemmter Festplatte eingeschaltet, läßt er sich völlig normal bedienen; lediglich die PVR-Taste ist dann ohne Funktion. Man könnte also (im Falle der Wechselplattenlösung) während des Auslesens normal fernsehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2005
  8. Jörg S.

    Jörg S. Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Medion MD 24500
    Technisat SkyStar 2
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Neulich hatte das mal jemand probiert. Die Platte müsste sich aber genau mit "WDC WD400BB-55JHA0" melden, um von der Firmware akzeptiert zu werden. Die meisten erhältlichen Platten haben aber wohl eine etwas andere Bezeichnung.

    Siehe dazu auch:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=712458

    Ich bin auch immer noch am überlegen, wie man am besten auf die Festplatte zugreifen kann. Die Lösung mit dem IDE-USB-Adapter behagt mir irrgendwie nicht, weil da zur gleichen Zeit praktisch zwei Hosts an einer Platte hängen. Ein Wechselrahmen wäre wohl immer noch die sauberste Lösung, aber dafür müßte man wohl doch das Gehäuse irrgendwie bearbeiten, was ich eigentlich auch vermeiden möchte um ggf. das Gerät noch mal wieder in den "Originalzustand" versetzen zu können.
     
  9. hasecaesar60

    hasecaesar60 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Medion 24500 Umbau USB -> IDE Adapter

    Hallo beiti,
    die Möglichkeit, eine baugleiche Festplatte im Wechsel mit der originalen einzusetzen, interessiert mich auch, weil man dann bei gefüllter Platte genügend Zeit hat, die Aufnahmen auszuwerten und trotzdem direkt Platz für neue Aufnahmen frei ist.
    Und der Receiver braucht nicht in der Nähe des PC zu stehen!
    Ich habe auch schon mit zwei Platten WD400BB getestet, aber es hat nicht funktioniert.
    Sobald eine andere Festplatte als die Originale im Receiver angeschlossen ist, lassen sich über die Fernbedienung überhaupt keine PVR-Funktionen mehr aufrufen.
    Es kommt wohl auf den Zusatz 55JHAD an, vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man das umgehen kann

    Gruss
    hasecaesar60
     
  10. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2005