1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medieninstitut legt Beschwerde gegen "Tagesschau" ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Das Medienforschungsinstitut Berlin Institute hat gegen die ARD-"Tagesschau" eine Rechtsaufsichtsbeschwerde eingereicht. Sie richtet sich nach Angaben des Instituts vom Montag gegen eine Berichterstattung der ARD in eigener Sache.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Medieninstitut legt Beschwerde gegen "Tagesschau" ein

    Das Internet wird die dritte Säule der ÖR werden.
    ohne das wird sich der öffentlich rechtliche Rundfunk in
    den kommenden Jahren erledigen und das
    Stimmvieh in den Abgrund laufen ...

    ...glück-seliger-Zustand für reGierigen.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Medieninstitut legt Beschwerde gegen "Tagesschau" ein

    "Medienforschungsinstitut Berlin Institute" ein Privatinstitut, das sein Geld u.a. mit Studien für private Medienunternehmen verdient.
     

Diese Seite empfehlen