1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.005
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch die Kanallisten auf Set-Top-Boxen und TV-Geräten sollten einer zentralen Regulierung unterliegen. Dies fordert der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) Baden-Württemberg, Thomas Langheinrich. Er fürchtet sonst eine Diskriminierung der kleineren TV-Sender.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.859
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Was für ein Blödsinn... :eek:
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    So ein Unfug.
    Ich sortiere meine Programme selber.
    Homeshopping, Sport und die Sender mit den Ami-Serien kommen gaaaanz nach hinten.

    :winken:
     
  4. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Eigentlich ein guter Vorschlag, wenn man bedenkt, dass auf manchen HD+ Receivern sind die HD+ Sender ganz nach vorne sortiert und die SD-Varianten irgendwo bei Programmplatz 380 zu finden. Soll natürlich den Anschein erwecken, dass es nur noch die HD-Varianten gibt und nicht mehr die SD-Varianten. Steht bestimmt so auch in den Verträgen zwischen HD+ und den Receiverherstellern....
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.961
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Zum Glück wird daraus nichts denn die Receiver und TV Geräte haben ihre eigenen Favoriten listen die sich nicht von anderen steuern lassen.
    Eine Diskriminierung kleiner Sender gibt es nicht. Egal ob ein Sender auf Platz 1 oder Platz 400 ist. Der Zuschauer bestimmt ob er den Sender schauen will und ob er ihn in die Favoriten liste übernimmt.
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Wennschon müsste man komplett von den Nummern weg und die Sender nach Kategorien oder sowas sortieren. Oder wollen die eine Nummerierung, die maximal nervt, damit garantiert jeder umsortiert? ;)

    @joegillis: Wenn man HD+ hat, braucht man die SD-Versionen ja auch nicht mehr (außer teilweise für Aufnahmen)…
     
  7. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Unfassbar,ist es wirklich so schwierig eine Kanalliste zu sortieren :eek:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.961
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Bei einigen Geräten schon, aber eine Vorsortierung würde daran ja nichts ändern! Sie müsste dann ja auch in jedem Bundesland anders sein.
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.859
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    Naja, umsortieren muss man ja jetzt schon (Favoriten erstellen), aber man weiß wenigstens wo man zu suchen hat. Wenn Platz 1 ZDF sein soll und gleich danach ein Telefonsex-Sender der z.B. mit "F" anfängt platziert wird, dann wird es mühselig...:wüt:
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.859
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Medienanstalten wollen Kanallisten auf Set-Top-Boxen regulieren

    .....und in der EU erst. Dann müßte man ja auch Länder und zusätzlich noch DVB-C und DVB-T bei der Software berücksichtigen. Das wäre Wahnsinn.....
     

Diese Seite empfehlen