1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Medien-Tycoon Murdoch droht mit Rückzug von Premiere World

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von malus, 4. November 2001.

  1. malus

    malus Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2001
    Beiträge:
    87
    Anzeige
    Der australisch-amerikanische Medienunternehmer Rupert Murdoch behält sich seinen Rückzug aus dem defizitären deutschen Bezahlfernsehen Premiere World weiter vor.

    Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, will Murdoch seinen 22-Prozent-Anteil an Premiere nur halten, wenn bis Oktober 2002 die Abonnentenzahl gesteigert werden könne.

    Sie liege nach Schätzungen bei derzeit 2,4 Millionen. "Sollten sich die jetzigen Probleme als unlösbar erweisen, werden wir unsere Anteile an Herrn Kirch zurückgeben", habe Murdoch vergangenen Freitag in kleinem Kreis in London gesagt.
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Alle Jahre wieder droht Murdoch. Der Termin ändert sich nicht: Mitte 2002 wird entschieden. Bis dahin fließt noch sehr, sehr viel Wasser die Elbe herunter. Und im Rhein noch mehr.
     

Diese Seite empfehlen