1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediavision kündigen, aber Premiere World behalten?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Travellinman, 24. Juli 2001.

  1. Travellinman

    Travellinman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Achim
    Anzeige
    Tach mal wieder,

    meine Frage heute:

    Ich habe mein Premiere World Abo über Mediavision bekommen.

    Das Mediavisions-Abo kostet mich nix (war nur Single TV damals.....), aber an die zahle ich die 14,90 d-box Miete.

    An Premiere World zahle ich 49,90 für mein (jetzt) Super-Paket.

    Die Laufzeit bei Mediavision ist 12 Monate. Die Laufzeit bei Premiere auch, AAAABER da ich ja 3 Monate zum Test hatte laufen die 12 Monate ja später aus... (versteht das noch einer??)

    Mal angenommen, ich wollte PW NICHT behalten, as wäre also jetzt, wenn ich bei Mediavision kündige? Dann wollen die ja meine Box und kündigen eigentlich mein PW-Abo mit. Aber wie soll ich ohne d-box die restliche Zeit Premiere gucken...?

    Hat da einer Erfahrungen?

    Und in der Praxis sieht es noch verzwickter aus: Ich möchte nämlich komplett von Mediavision weg, also direkt bei Premiere Kunde sein. Geht das, das ich meine Kundennummer und alles behalte, nur das die mir eine d-box von sich schicken, wenn ich die andere zur MediaVision schicken muß??

    Oder geht es eventuell im Rahmen der Partnerschaft sogar, daß ich meine d-box behalte und die Miete von da an von PW einkassiert wird?

    Bitte schreibt mir, wenn ihr dazu Rat wisst oder praktische Erfahrungen gemacht habt??

    Ich habe nämlich aufgrund der Erfahrungen mit der Kommunikation zwischen den beiden Unternehmen wirklich ANGST, daß die das nicht gebacken kriegen, und ich nachher in einer tollen Situation stecke, wie ein Abo für 12 Monate zu haben, aber keine box...

    Ich freue mich auf eure Antworten,
    Trav
     
  2. Weisnicht

    Weisnicht Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kaiserslautern
    >Das Mediavisions-Abo kostet mich nix (war nur Single TV damals.....), aber an die zahle ich die 14,90 d-box Miete.

    Das Vision-Basic-Angebot ist kostenlos, ja.

    >Die Laufzeit bei Mediavision ist 12 Monate. >Die Laufzeit bei Premiere auch, AAAABER da ich ja 3 Monate zum Test hatte laufen die 12 Monate ja später aus... (versteht das noch einer??)

    Jo...

    >Mal angenommen, ich wollte PW NICHT behalten, as wäre also jetzt, wenn ich bei Mediavision kündige? Dann wollen die ja meine Box und kündigen eigentlich mein PW-Abo mit. Aber wie soll ich ohne d-box die restliche Zeit Premiere gucken...?

    gar nicht...Du kündigst Mediavision zu dem Termin, an dem dein Premiere-Abo abläuft.

    >Hat da einer Erfahrungen?

    Jo, grade passiert.

    >Und in der Praxis sieht es noch verzwickter aus: Ich möchte nämlich komplett von Mediavision weg, also direkt bei Premiere Kunde sein. Geht das, das ich meine Kundennummer und alles behalte, nur das die mir eine d-box von sich schicken, wenn ich die andere zur MediaVision schicken muß??

    Nein. Premiere World ist im Kabelnetz nur innerhalb des Mediavisionsangebots zu bekommen. Du benötigst Mediavision um Premiere World empfangen zu können. Du kannst dir allerdings einen Kaufdekoder zulegen und dann die Miete des Dekoders alleine kündigen. Das Vision-Basic-Angebot bleibt weiterhin kostenlos, egal ob mit oder ohne Mietdekoder.

    >Oder geht es eventuell im Rahmen der Partnerschaft sogar, daß ich meine d-box behalte und die Miete von da an von PW einkassiert wird?

    Siehe oben.

    >Bitte schreibt mir, wenn ihr dazu Rat wisst oder praktische Erfahrungen gemacht habt??

    Das Thema ist bei mir grade in ähnlicher Form aktuell. Nur dass ich von Premiere World wegwill und Mediavision behalten werde.

    >Ich habe nämlich aufgrund der Erfahrungen mit der Kommunikation zwischen den beiden Unternehmen wirklich ANGST, daß die das nicht gebacken kriegen, und ich nachher in einer tollen Situation stecke, wie ein Abo für 12 Monate zu haben, aber keine box...

    Deine Erfahrungen kann ich nicht nachvollziehen, zumindest nicht ganz. Wann immer ich eine Mail an Mediavision geschrieben habe kam garantiert am nächsten Werktagmorgen eine zufriedenstellende Antwort.
    Premiere World ist allerdings mehr als mies, dazu gibt es ja schon genug im Forum...
    Du musst rechtzeitig kündigen und die dir Kündigung unter Nennung eines Termins schriftlich bestätigen lassen, dann bist du auf der sicheren Seite.

    Weisnicht
     
  3. harald.meyer

    harald.meyer Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR> Nein. Premiere World ist im Kabelnetz nur innerhalb des Mediavisionsangebots zu bekommen. Du benötigst Mediavision um Premiere World empfangen zu können. [/quote]
    Das ist ja interessant. Dann hat PW bisher beim mir immer 14,90 DM zu viel berechnet und Mediavision noch gar nicht. ;)
    Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten an PW/MV im Kabel zu kommen.
    1. so wie hier beschrieben, also über Mediavision und darüber auch Premiere World abgeschlossen (wie das mit der D-Box ist weiß ich allerdings nicht, ich seh aber auch kein Problem darin die D-Box weiter über MV laufen zu lassen).
    2. Abschluss über Premiere World. Dann bekommt man die D-Box auch von Premiere World und bezahlt die Miete dann natürlich auch an Premiere World. MV Basic kann man sich dann auf die Premiere World Karte freischalten lassen, insofern sie verschlüsselt sind.
     
  4. Binford

    Binford Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    84
    Hallo,
    also ich kann das von harald.meyer nur bestätigen. Ich bin auch nur Kunde bei PW und habe mit MV nichts am Hut.
    Als letztes Jahr die Karten getauscht wurden, hieß es zwar man müsse sich bei MV anmelden, habe ich aber nicht gemacht. Ich war damals gerade froh endlich von T-Offline weggekommen zu sein, da war ein neuer Vertrag mit dem großen T das Letzte was ich wollte. Auf den SingleTV Sch... kann ich verzichten und für den restlichen Müll (War paar Wochen freigeschaltet) würde ich nie einen Pfennig ausgeben.
     
  5. Travellinman

    Travellinman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Achim
    Also erst einmal: Es ist VÖLLIGER QUATSCH, daß man Premiere World im Kabel nur über MediaVision empfangen kann. Wer hat ihm denn diesen Bären aufgebunden.. LOL

    Und dann das hier:

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von harald.meyer:
    [QB]
    ich seh aber auch kein Problem darin die D-Box weiter über MV laufen zu lassen).
    QB][/quote]

    Das Problem besteht darin, daß ich dem ganzen rosa T-Konzern keinen einzigen Pfennig mehr überweisen will und werde. Nachdem ich meinen Festnetzanschluss schon lange umgestellt hab, ist dies der nächste logische Schritt.

    Und zweitens ist der Grund: Um die Möglichkeit zu haben, ein 24 Monats-Abo bei Premiere abzuschliessen (das ja die Miete mit einschließt) müsste ich den Dekoder bei Premiere mieten.

    Hat also noch einer Erfahrungen damit gemacht?? Es wäre mir wirklich sehr wichtig zu wissen, ob das mit der Umschreibung der Box möglich ist.

    Und nochmal am Rande wieder zum ersten "Beantworter" (weiß seinen Nick grad nicht): Premiere finde ich zwar auch nicht immer berauschend, was den Service angeht, aber die MediaVision finde ich noch viel schlimmer: Ich habe schon desöfteren völlig falsche Informationen erhalten oder habe trotz Bitte auf Schreiben keine Bestätigung erhalten. Desweiteren haben beide Unternehmen überhaupt keine Peilung wie die Kommunikation untereinander funktionieren soll.
     
  6. Weisnicht

    Weisnicht Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nun denn, diese Info habe ich der Tatsache raus entnommen, dass man mich damals bei PW zu Mediavision verwiesen hat, als ich PW wollte.
    Außerdem entnahm ich der Tatsache, dass auf den Abokarten folgender Satz steht, dass PW ohne Mediavision nicht möglich ist im Kabel:
    * Soweit ich Fernsehsignale von der Deutschen Telekom AG oder deren Töchter bzw. Beteiligungsgesellschaften empfange, schließe ich mit meiner Unterschrift gleichzeitig einen Vertrag mit der MediaServices GmbH (MGS) über die kostenlose Ntzung einer MediaServicesCard zu den AGB der MGS ab.
    Im Klartext habe ich das so verstanden:
    PW ist nicht ohne MediaServices (=Mediavision) nicht möglich. Die kostenlose Nutzung bezieht sich auf die kostenlosen VisionBasic-Programme, zu denen entgegen der hier allgemeinen Meinung nicht nur SingleTV kommt (was übrigens nichts kostet...), sondern unter anderem auch
    Via1
    Das Erste
    EinsExtra
    EinsFestival
    EinsMuXx
    Bayrisches FS
    B1 Berlin
    hessisches Fernsehen
    MDR
    ORB
    SR Fernsehen
    SWR Fernsehen
    WDR Fernsehen
    3sat
    Arte
    Phoenix
    BR-Alpha
    KiKa
    Eurosport
    ZDF
    ZDF.info
    ZDF.doku
    ZDF Theaterkanal
    3sat
    CNBC Europe
    EuroNews
    Nicht zu vergessen die digitalen Varianten verschiedener Radiosender.
    Hinzu kann man, wer es denn braucht, verschiedene ausländische Sender für einmalig 20 Mark dazubekommen.

    Und ob ich die 14,90 DM für die Dekodermiete jetzt an Mediavision oder an PW zahle, dass dürfte unterm Strich wurscht sein...
     
  7. jeti-power

    jeti-power Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Karlsdorf-Neuthard
    Hi,

    in deinem Fall gibts nur eines ...
    Kabelanschluss Kündigen und eine Satellitenschüssel auf's Dach ... :)

    cu
    jeti-power
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Genau... viel größere Free-TV-Vielfalt und unabhängig vom Rosa Riesen :D :D :D
     
  9. Travellinman

    Travellinman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Achim
    So richtig weitergeholfen habt ihr mir leider nicht... :(
     
  10. Binford

    Binford Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    84
    Hallo Travellinman,
    &gt; Die Laufzeit bei Mediavision ist 12 Monate.
    Ich habe nur deinetwegen meinen nicht unterschriebenen MV-Vertrag rausgekramt. :)
    Unter Punkt 5.1 steht: (Stand: 5.2.2000)
    "Das Vertragsverhältnis ist für beide Vertragspartner zum Schluß eines jeden Werktages kündbar. Die Kündigung muß MV oder dem Kunden min. einen Monat vor dem Tag, an dem sie wirksam werden soll, schriftlich zugehen."
    Hast du einen anderen Vertrag?
     

Diese Seite empfehlen