1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mediaport Verbindung instabil

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Oliver.Boche, 1. November 2020.

  1. Oliver.Boche

    Oliver.Boche Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    bereits vor Jahren habe ich die Original Festplatte meines Technisat Digicorder HD S2 Plus durch eine größere Festplatte getauscht. Das lief lange Zeit gut, in jüngster Zeit treten aber Probleme auf.

    1) Beim Einschalten des Receivers läuft der 'Test HDD' gefühlt endlos. Es sind locker 5 Minuten, bevor wir überhaupt fernsehen schauen können.

    2) Bei den Festplatten-Informationen zeigt das Gerät folgendes an:

    WDC
    WD15EVDS-73V9B0
    1.500 MB

    Smart Status: Keine Fehler festgestellt

    3) Bei der Festplatten-Wartung dannn folgendes:

    Füllstand 54%
    Aufnahmen 95/999
    Das Dateisystem ist fehlerfrei

    4) Gehe ich dann anschließend aber auf Festplatte prüfen

    'Das Dateisystem ist beschädigt, das Medium sollte formartiert werden.

    Soviel zum Fehlerstatus. Ich wollte nun mittel Mediaport nicht mehr benötigte Aufnahmen löschen bzw. auf mein Notebook sichern. Ich bekomme zwar eine Verbindung zum Digicorder hin, aber nur sehr instabil. Die Verbindung bricht schnell wieder zusammen, spätestens wenn ich die gespeicherten Aufnahmen bearbeiten will.

    Das Netzwerkkabel habe ich mehrfach getauscht.

    Hat jemand noch eine weitere Idee ?

    Merci und Gruss
    Oliver
     
  2. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1 Digicorder HD K2,
    1 Digicorder ISIO SC,
    Hydrabox mit 3 Clients
    Hi Oliver,

    Mediaport scheint recht zickig, ich hab bis heute keine Ahnung wieso. Mit meinem alten HD K2
    kann ich es praktisch nicht nutzen. Es erkennt zwar den Technisat und man kann Dateien
    per LAN auf den PC übertragen, nach kürzester Zeit sagt es "Verbindung wurde unterbrochen".
    Neustart von Mediaport und das Spielchen beginnt von vorne.

    Interessanterweise funktioniert es mit meinem neueren ISIO sogar über WLAN besser,
    wenn auch nicht perfekt. Diesen Verbindungsabruch hab ich auch da, aber deutlich seltener.
    Hab gerade rund 50 GB vom ISIO auf den PC gezogen, allerdings auch erst beim zweiten Versuch.
    Beim alten Digicorder hab ich dann halt die Aufnahmen auf einen USB Stick gezogen, leider macht er
    das dann häppchenweise, da der alte Digicorder nur FAT32 Laufwerke kennt, der ISIO kennt auch NTFS.

    Es gibt sicher noch andere Möglichkeiten per Netzwerk auf den TS zuzugreifen, habe ich aber
    kaum verfolgt, weil ich nie dieses Problem mit Benutzernamen und Kennwort lösen konnte.
    Warum Mediaport aber häufig die Netzwerkverbindung zum Gerät verliert, bleibt mir ein Rätsel.
    Diese instabile Verbindung hat Mediaport bei mir schon immer auf diverser Hardware mit sämtlichen
    Windows Versionen der letzten Jahre. Netzwerkkabel hab ich natürlich auch schon getauscht.

    Abgesehen von den Eigenarten von Mediaport wäre ein HDD Defekt natürlich möglich.
    Laufen denn die Aufnahmen noch direkt auf dem Digicorder?
    Fehler am Dateisystem hatte ich auch schon, dann waren die Aufnahmen aber nicht
    mehr abspielbar und er hat sonderbares Zeug in der Vorschau angezeigt.

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2020
  3. Joseph Loeffel

    Joseph Loeffel Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe jetzt den 4. Technisat-Fernseher (Technimedia). Mit dem funktioniert Mediaport gar nicht mehr richtig. Mit den 3 vorhergehenden hatte ich genau die gleichen Probleme wie du. Es war immer eine Geduldsprobe. Für die Übertragung einer größeren Menge vom Aufnahmen war die Software völlig ungeeignet. Irgendwann kam immer ein Abbruch. Techniport plus war auch nicht besser. Völlig problemlos funktioniert das Kopieren über einen NTFS-Datenträger.
     
  4. Oliver.Boche

    Oliver.Boche Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin,

    Danke für Antworten. Ich würde ja gerne die Aufnahmen (notfalls auf einen Stick) kopieren. Soweit komme ich aber leider nicht --> der interne Datenträger wird nicht angezeigt. Deshalb kam ich ja auf den Gedanken, die Platte mittels Mediaport auszulesen.

    Echt ärgerlich dieser miserable Support.

    LG Oliver
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Du solltest nicht gleich über Technisat schimpfen. Dein Reciever ist uralt...
    So wie du das Problem beschreibst, hat deine Festplatte einen Defekt. Somit sind die Probleme des Receivers oder von Mediaport durchaus verständlich. Das Risiko, dass bei einem Festplatten-Crash Daten verloren gehen, ist allgegenwärtig. Damit muss man rechnen oder mit dem Risiko leben. Davor hilft nur ein eine rechzeitige Datensicherung.
    Zu Mediaport gibt es auch noch Alternativen. z. Bsp. Haenlein DVR Studio. Ist zwar kostenpflichtig, aber damit sollte es auch möglich sein, Aufnahmen vom Reciever auf den Pc zu übertragen. Vorausgesetzt, die Festplatte ist nicht du defekt.

    Gruß
     
  6. Oliver.Boche

    Oliver.Boche Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Na cool, bist Du vom Technisat Vertrieb ? Gerade weil das Ding schön älter ist dürfte man eigentlich eine ausgereifte Lösung erwarten.
     
  7. Xa89

    Xa89 Platin Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Die ausgereifte Lösung (schnellere Übertragung der Daten) ist nun mal anderswo und man kann sich die Testvwrsion DVR-Studio UHD 2 auf dem PC installieren.
     
  8. Zeppelin55

    Zeppelin55 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich habe hier einen älteren DigiCorder ISIO S und einen aktuellen Technivista 55 SL. Mit beide Geräte kann ich ohne Probleme per MediaPort auch größere Aufnahmen auf meinen PC überspielen. Evtl. solltest du dich doch dazu entschließen was dir das Gerät gemeldet hat: 'Das Dateisystem ist beschädigt, das Medium sollte formatiert werden.' Einfach mal diesen Schnitt ausführen, auch wenn man dann auf die eine und andere alte Aufnahme verzichten muss. Das nur mal als Anregung, ohne Diskussionsbedarf:)

    Mfg
     
  9. Oliver.Boche

    Oliver.Boche Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Genau das möchte ich ja. Nur eben die Aufnahmen vorher retten, weil da einige nicht so ohne weiteres wieder zu beschaffende dabei sind.

    Habe jetzt DVR-Studio HD 2 installiert, kämpfe allerdings noch mit der Fehlermeldung 'Es steht kein HttPS zur Verfügung' (warum kann ich solch eine SW eigentlich nicht offline betreiben ??)

    LG Oliver
     
  10. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    4.949
    Zustimmungen:
    2.307
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wichtige Aufnahmen sollte man immer wieder sichern.